Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Partei-Abzeichen, die zum Kampf gegen Israel aufrufen

Auch im Logo der Fatah von Mahmud abbas existiert kein Israel
Auch im Logo der Fatah von Mahmud abbas existiert kein Israel (© Imago Images / UPI Photo)

Die Logos von fast einem Drittel der bei den palästinensischen Wahlen antretenden Parteien drücken die Leugnung des israelischen Existenzrechts aus. Auch der Aufruf zu Gewalt und Terror ist vielen Logos zu entnehmen.

Eine Untersuchung der Organisation „Palestinian Media Watch“ zeigt: Fast ein Drittel der palästinensischen Parteien, die im Mai zur Wahl antreten, lehnen in ihren Logos das Existenzrecht Israels ab. Darunter die beiden aussichtsreichsten Parteien Hamas und Fatah.

Insgesamt 11 von 36 Parteien, die bei den palästinensischen Wahlen antreten, haben Logos mit Landkarten, auf denen Israel fehlt. Das ergab eine Untersuchung der Organisation „Palestinian Media Watch“. Unter diesen Parteien befinden sich auch die Hamas und die Fatah, die jeweils die wichtigsten Spitzenkandidaten bei der am 22. Mai anstehenden Wahl stellen.

Weiterlesen bei Israelnetz: „11 von 36 Parteilogos leugnen Israels Existenzrecht

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren