Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Palästinensische TV-Show zeigt Lied, das ausdrücklich zum Mord an Israelis aufruft

Soll den Plaästinenser nationale Werte näherbringen: Aufruf der Autonomiebehörde zu Terror
Soll den Palästinensern nationale Werte näherbringen: Aufruf der Autonomiebehörde zu Terror (Quelle: PMW)

In der TV-Show „Melodien der Heimat“ werden palästinensische Lieder vorgestellt, die die „nationale Identität“ ausdrücken sollen – und Aufrufe zu Terrorangriffen enthalten.

In den letzten Wochen wurde im offiziellen Fernsehsender der Palästinensischen Autonomiebehörde wiederholt ein Lied ausgestrahlt, das Palästinenser dazu anstiftet, Terroranschläge gegen Israelis zu verüben, so ein am Dienstag veröffentlichter Bericht von Palestinian Media Watch. „Die Melodie der Heimat“ ist eine palästinensische TV-Quizshow über palästinensische nationalistische Lieder.

Jede Frage wird von einem Sprecher eingeleitet, der die Zuschauer darüber informiert, dass die Lieder „unsere nationale Identität ausdrücken .… und uns mit Werten faszinieren.“ Einige der Lieder, die in der Show vorgestellt wurden – und die wiederholt ausgestrahlt wurden – propagieren explizit Gewalt und Terror. Zum Beispiel ruft „Ich komm auf Dich zu, mein Feind“ zum Mord auf und verheißt den Israelis – „mein Feind“ –, dass sie mit Gewehren, Hackbeilen und Messern angegriffen würden. Das Lied, das in den letzten Wochen mehrfach ausgestrahlt wurde, enthält den folgenden Textstellen:

„Ich komme auf Dich zu, mein Feind, aus jedem Haus, jedem Viertel und jeder Straße / Ich komme mit meinem Gewehr und meinem Glauben / Ich komme auf Dich zu, mein Feind / Unser Krieg ist ein Krieg der Straßen / Ich komme auf dich zu, mein Feind, aus jedem Haus, jedem Viertel und jeder Straße / Wir kommen aus jedem Haus mit Hackbeilen und Messern.“

(Der Artikel „Palestinian TV show features song explicitly calling for murder of Israelisist zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Werbung

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren