Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Palästinenser: „Tag des Zorns“ gegen Israels jüngste Friedensabkommen

Palästinenser protestieren gegen die Normalisierungsabkommen mit Bahrain und den VAE
Palästinenser protestieren gegen die Normalisierungsabkommen mit Bahrain und den VAE (© Imago Images / UPI Photos)

Palästinenser wollen am Tag der Vertragsunterzeichnung im Weißen Haus weltweit gegen Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate demonstrieren.

Jerusalem Post

Die Palästinenser haben gestern laut Walla News zu einem „Tag des Zorns“ aufgerufen, der für den 15. September geplant ist und sich gegen das Normalisierungsabkommen zwischen Israel und Bahrain-richtet, das an diesem Tag in Washington unterzeichnet werden soll.

„Die palästinensische Flagge wird in allen palästinensischen Städten und Flüchtlingslagern in Israel und im Ausland gehisst werden, um den Einspruch gegen das Hissen der israelischen Flagge in Abu Dhabi und Manama zu unterstreichen“, hieß es in einer Erklärung. Die Erklärung rief die Palästinenser auch dazu auf, weltweit vor den Botschaften der USA, Israels, der Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrains zu protestieren.

(Aus dem Artikel „Palestinians announce ‚day of rage‘ following Israel-Bahrain deal“, der in der Jerusalem Post erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Werbung

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren