Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Oman lobt Normalisierung zwischen Israel und Bahrain

Palästinenser verbrennen aus Protest ein Foto des Sultans von Oman Haitham bin Tariq
Palästinenser verbrennen aus Protest ein Foto des Sultans von Oman Haitham bin Tariq (© Imago Images / ZUMA Press)

Nachdem sich der Oman bereits in der Vergangenheit für eine Normalisierung der Beziehungen arabischer Staaten zu Israel ausgesprochen hatte, bezeichnete er das neueste Abkommen nun als Beitrag zum Frieden.

ArabNews

Der Oman begrüßt die Entscheidung Bahrains, die Beziehungen zu Israel zu normalisieren, und hofft, dass dies zum israelisch-palästinensischen Frieden beitragen wird, sagten omanische Staatsmedien am Sonntag. Bahrain war am Freitag der zweite Golfstaat, der seine Beziehungen zu Israel normalisieren will, nachdem die Vereinigten Arabischen Emirate vor einem Monat angekündigt hatten, dies zu tun, ein Schritt, der zum Teil durch die gemeinsame Angst vor dem Iran motiviert ist.

„Der Oman hofft, dass dieser neue strategische Weg, den einige arabische Länder eingeschlagen haben, dazu beitragen wird, einen Frieden herbeizuführen, der auf einem Ende der israelischen Besetzung palästinensischen Landes und auf der Gründung eines unabhängigen palästinensischen Staates mit Ost-Jerusalem als Hauptstadt beruht“, hieß es in der Regierungserklärung.

Der israelische Geheimdienstminister sagte wenige Tage nach der Ankündigung des Abkommens zwischen den VAE und Israel am 13. August, dass auch Oman offizielle Beziehungen zu seinem Land aufnehmen könnte. Oman hat die Entscheidungen der VAE und Bahrains begrüßt, sich aber nicht zu seinen eigenen Plänen bezüglich normalisierter Beziehungen zu Israel geäußert. Im Jahr 2018 besuchte der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu den Oman, wo er mit dem damaligen omanischen Führer Sultan Qaboos Friedensinitiativen im Nahen Osten erörterte.

Werbung

(Aus dem Artikel „Oman welcomes Bahrain-Israel normalization decision“, der bei ArabNews erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren