Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Wie Erdogan die Meinungsfreiheit in Deutschland abschaffen will

„Die türkische Regierung erwartet wegen der Erdogan-Satire im ZDF die Strafverfolgung des Komikers Jan Böhmermann in Deutschland. Das hat der Botschafter Ankaras in einer sogenannten Verbalnote an das Auswärtige Amt deutlich gemacht. … Bisher galt Böhmermanns Schmähgedicht auf Erdogan nicht als Straftat: Die Beleidigung ausländischer Staatschefs ist ein Antragsdelikt. Nun, da die Türkei seine strafrechtliche Verfolgung fordert, ist dieses Kriterium erfüllt. Doch konkreten rechtlichen Konsequenzen muss zunächst die Bundesregierung zustimmen.“ (Bericht in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: „Diplomatische Note. Türkei fordert Strafprozess gegen Böhmermann“)

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren