NATO-Mitglied Türkei denkt über Kauf russischer Kampfflugzeuge nach

 

Russische SU-57 (Quelle: Maxim Maksimov, CC BY-SA 3.0)

„Russland und die Türkei haben angekündigt, ihre Zusammenarbeit in Verteidigungsangelegenheiten weiter zu vertiefen, nachdem Präsident Wladimir Putin dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan, der in einen Streit mit seinem NATO-Verbündeten Donald Trump über den Kauf neuer US-Kampfflugzeuge verwickelt ist, sein neuestes Stealth-Kampfflugzeug vorgestellt hat.

Putin teilte Reportern am Dienstag mit, dass Russland dazu bereit wäre, weitere Verkäufe und sogar die gemeinsame Produktion von Waffen ‚aktiv zu diskutieren‘, nachdem die Türkei ein modernes S-400-Luftverteidigungssystem gekauft hat, was den Streit mit Trump erst ausgelöst hatte. ‚Wir haben über die Zusammenarbeit bei dem Kampfflugzeug Su-35‘ und auch ‚über mögliche Arbeiten am neuen Flugzeug Su-57 gesprochen‘, sagte Putin, nachdem er und Erdogan auf einer Flugschau außerhalb Moskaus das Cockpit des Kampfflugzeugs der fünften Generation inspiziert hatten.

Erdogan sagte, die Türkei wolle damit fortfahren, ‚Solidarität in vielen Bereichen der Verteidigungsindustrie‘ gegenüber Russland zu zeigen, auch in Bezug auf Kampfjets und er sagte: ‚Wir werden uns schnell entwickeln.‘

Die beiden Führer versuchten ebenfalls, einen Streit über die Kämpfe in der syrischen Region Idlib zu lösen. Erdogans Besuch folgte auf die Entscheidung der USA im vergangenen Monat, den Verkauf des modernen F-35-Stealth-Kampfflugzeugs an die Türkei auszusetzen, als Vergeltung für Erdogans Kauf der S-400 von Russland. Laut Putin wurde die Lieferung einer zweiten S-400-Batterie am Dienstag vorgenommen. Die USA ist der Ansicht, dass der Erwerb des Systems nicht mit der Rolle der Türkei in der NATO und dem F-35-Programm vereinbar ist, da Russland möglicherweise Informationen über die fortschrittliche Technologie des Systems erhalten könnte.“ (Stepan Kravchenko / Henry Meyer, Stars & Stripes: „Putin pitches new warplane to Erdogan as U.S.-Turkey ties strain“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login