Mena-Exklusiv

„Wir benötigen neue Strategien im antiisraelischen Informationskrieg“

Leo Sucharewicz ist Kommunikationspsychologe und Experte für politische Psychologie, politische PR und Kommunikationsstrategie. Er gründete die „I Like Israel“-Bewegung, den jährlichen Israeltag und die ILI News. 2015 entwickelte er im Auftrag der Jüdischen Gemeinde München ein umfassendes Generalkonzept zur professionellen Bekämpfung der antisemitischen und antiisraelischen Tendenzen in Deutschland. Als Mitbegründer ist Sucharewicz im Vorstand der NGO DEIN – Demokratie und Information e.V. Dort entwickelte er an führender Stelle und als Kurator die Ausstellung „1948“, die Kernelemente der palästinensischen Propaganda wissenschaftlich entlarvt. Mit ihm sprach Yvette Schwerdt […]

weiter hier ...
Mena-Exklusiv

Hat die New York Times ein „lang anhaltendes Problem mit Juden“?

Von Yvette Schwerdt

Letztes Wochenende sorgte eine Karikatur in der internationalen Ausgabe der New York Times für Aufruhr. In leuchtenden Farben, scharf abgehoben vom schwarz-weißen Rest der Seite, zeigte sie einen schwerfälligen Donald Trump, mit dunkler Brille und schwarzer Kippa als blinden Juden getarnt, der sich von einem schlank-wendigen Hund mit Benjamin Netanjahu-Schnauze und Davidstern-Leine, ins lodernde Feuer führen lässt. Die Botschaft war klar: der er US-Präsident steht voll und ganz unter jüdischem Einfluss, und tappt, obwohl er […]

weiter hier ...