Mena-Exklusiv

Delegimtierung Israels: Der Zweck der antijüdischen UNO-Resolutionen

Von Tina Adcock

Am gestrigen Morgen traten die Resolution 28 und 29 der PX-Kommission des Executive Boards der UNESCO in Kraft – unter dem Titel „Occupied Palestine“. Diese Resolutionen legen den Status des Grabes der Patriarchen in Hebron, sowie Rachels Grab in Bethlehem als „integralen Bestandteil des besetzten Palästinensischen Territoriums“ fest. Verurteilt wurde damit auch die Installation eines Sicherheitszauns sowie alle anderen Handlungen, die „den Charakter, den Status und die […]

weiter hier ...
Mena-Exklusiv

Wie aus einem Terroranschlag eine Schießerei am Arbeitsplatz wird

Von Tina Adcock

Es scheint eine niemals enden wollende Tragödie zu sein, dass Palästinenser mittels Terroranschlägen versuchen, ein Land zu bekommen, welches sie wahrscheinlich eher durch friedliche Verhandlungen erreichen könnten. Die Attentäter erlangen Ruhm und eine jahrelange Zahlung an sich selbst und ihre Familien mit ihrem blutigen Geschäft. (…) Nach dem Anschlag auf den amerikanischen Israeli, Ari Fuld, vom 16. September 2018 in Yatta, einem Dorf in der Westbank, erfolgte in Barkan gestern ein weiteres Attentat, das zwei Leben forderte und eine Frau schwer verletzte – und in den […]

weiter hier ...
Mena-Exklusiv

Die Taktik der Hamas spiegelt ihren Vernichtungswunsch wieder

Von Tina Adcock

„Die Gewalt der Israelischen Streitkräfte gegenüber den Protesten gegen die humanitäre Krise in Gaza nimmt nicht ab.“ So, oder so ähnlich, könnte man die Berichterstattung der hiesigen Nachrichten und Printmedien oftmlas zusammenfassen, denn die Berichterstattung ist in vielen Fällen fehlerhaft, durch Auslassungen gekennzeichnet, einseitig und oftmals auch ideologisch verzerrt. Doch was passiert derzeit wirklich im Gazastreifen und warum verteidigen einige Menscheneine radikal islamische Terrororganisation, welche alles andere als friedliche Proteste im Sinn hat? […]

weiter hier ...