Mena-Exklusiv

Für die neueste Eskalation in Gaza ist der Iran verantwortlich

Von Lisa Vavra

Während in früheren Gegenangriffen vonseiten Israels immer nur Einrichtungen der Hamas betroffen waren, gab es diesmal auch Angriffe gegen den Palästinensischen Islamischen Jihad. Der PIJ ist eine radikal-terroristische Organisation, die seit 1981 in palästinensischen Gebieten tätig ist. Seitdem gewann sie stark an Bedeutung. Ziel des Jihads – des Heiligen Krieges – ist es, ‚Palästina zu befreien‘, sprich: Israel zu vernichten. Die PIJ ist die einzige sunnitische Organisation, die Ayatollah Khomeini als […]

weiter hier ...
Mena-Exklusiv

Holocaust-Gedenktag in Israel – über die Wichtigkeit des Erinnerns

Von Lisa Vavra

Mittwoch, 01.05.2019, abends – alle Läden, selbst die mit Sondergenehmigung, haben bereits geschlossen, keine Bar und kein Restaurant haben geöffnet. Die hippen Straßen, rund um den Habima- und Dizengoff-Square sind menschenleer. Sonst tummelt sich hier Jung und Alt, um nach der Arbeit oder der Vorlesung noch ein Bier zu genießen. Doch nicht an diesem Abend. Denn er leitet den Holocaust-Gedenktag in Israel ein. Es wird der sechs Millionen Jüdinnen und Juden gedacht, die durch die Nationalsozialisten ermordet wurden und jener, die […]

weiter hier ...
Mena-Exklusiv

Sadaf Khadem – eine weitere Kämpferin für die Frauen im Iran

Von Lisa Vavra

Iran 1979, das Ende des Schah-Regimes, die Islamische Revolution und der Beginn einer neuen Ära im Iran. Ayatollah Khomeini kommt an die Macht und verändert das Land von Grund auf. Frauen verlieren ihre Rechte auf Bewegungs-, Kleidungs- und Meinungsfreiheit. Einige Berufe, wie zum Beispiel das Amt als Richterin, dürfen nicht mehr von Frauen ausgeübt werden. Mädchen müssen sich bereits ab 9 Jahren verschleiern, um den männlichen Blick nicht auf sich zu ziehen. Die Schuldzusprechung bei sexueller Belästigung liegt beim […]

weiter hier ...