Mena-Exklusiv

Wie stabilisierend wirkt Terrorismus, Herr Kopf?

karlheinz-kopfSehr geehrter zweiter Nationalratspräsident Kopf,

der regimetreue iranische Nachrichtensender Press TV berichtet über Ihr Treffen mit dem iranischen Parlamentssprecher (und Holocaust-Leugner) Ali Larijani u. a. mit diesen Worten: „He added that Iran plays a stabilizing role in the region and helps reduce conflicts and restore peace and stability to the Middle East.“ Das Regime, das nach wie vor der wichtigste staatliche Unterstützer des Terrorismus weltweit ist und islamistische Terrorgruppen wie die libanesische Hisbollah, die palästinensische Hamas oder den Palästinensischen Islamischen Dschihad unterstützt, soll dabei behilflich sein, Konflikte zu entschärfen und für Frieden im Nahen Osten zu sorgen? Die islamistische Diktatur, die maßgebliche Mitverantwortung für die hunderttausenden Toten des Krieges in Syrien trägt und an der Destabilisierung so gut wie jedes Landes in der Region arbeitet, soll für „Stabilität“ sorgen? Haben Sie das wirklich so gesagt, oder hat der Propagandasender Press TV Sie hier falsch wiedergegeben? Und falls letzteres der Fall sein sollte: Was haben Sie denn wirklich über die Rolle des iranischen Regimes in der Region gesagt?

Mit freundlichen Grüßen,
Mag. Florian Markl
Mena Watch – der unabhängige Nahost-Thinktank

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login