Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Wenn sich Araber israelischen Filmstar als Kleopatra wünschen

Das Satire-Magazin Mideeast Beast machte sich über den Shitstorm gegen Gal Gadot lustig
Das Satire-Magazin Mideeast Beast machte sich über den Shitstorm gegen Gal Gadot lustig (Quelle: Mideast Beast)

Während anfänglich ein Shitstorm gegen die israelische Schauspielerin losgebrochen war, der sie der „Cultural Appropriation“ und des „White Washing“ bezichtigte, hielt die Mehrheit der Umfrageteilnehmer einer saudischen Zeitung die Besetzung für passend.

Arab News

Eine überwältigende Mehrheit der Teilnehmer einer Twitter-Umfrage von Arab News gab an, sie glaubten, dass die israelische Schauspielerin Gal Godot für die Rolle der Kleopatra im gleichnamigen neuen Film der Regisseurin Patty Jenkins geeignet sei.

Die Anfang dieser Woche bekannt gegebene Entscheidung wurde zunächst mit einer gewissen Verachtung aufgenommen, wobei Gegner Gadots sagten, die Entscheidung, die Wonder Woman-Darstellerin als die legendäre ägyptische Königin zu casten, sei „nur ein weiterer Höhepunkt in der langen Geschichte des White Washing.“

Doch 60,9 Prozent der Teilnehmer der Arab-News-Umfrage, bei der Leser gefragt wurden, ob sie die Besetzung der Rolle für angemessen hielten, sagten, dass dies der Fall sei. Weitere 12 Prozent sagten, sie würden entscheiden, sobald der Film fertig sei, während 27,1 Prozent sagten, dass sie die Besetzung der Rolle nicht für angemessen hielten. (…)

Werbung

Die israelische Schauspielerin ist nicht die erste, die eine Figur aus einem anderen Land als ihrem eigenen spielt – die britische Schauspielerin Elizabeth Taylor spielte legendäre die Rolle der Kleopatra im gleichnamigen Film von 1963, in dem ihr ehemaligen Ehemann Richard Burton die Rolle das Marcus Antonius innehatte.

(Aus dem Artikel Twitter Poll: Shockingly, most Arab News readers in favor of Israeli actress Gal Gadot as Cleopatra“, der bei Arab News erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren