Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Nur ein liebender Vater. Nicht auch ein Hamas-Kämpfer?

Für Vice war der Mann nur ein Familienvater. Dass er und sein Bruder Mitglieder der Qassam-Brigaden der Hamas waren, wird konsequent verschwiegen. (© imago images/ZUMA Wire)
Für Vice war der Mann nur ein Familienvater. Dass er und sein Bruder Mitglieder der Qassam-Brigaden der Hamas waren, wird konsequent verschwiegen. (© imago images/ZUMA Wire)

Vice News präsentiert den „tragischen“ Fall eines getöteten palästinensischen Vaters. Dass er ein Hamas-Kämpfer war, wird konsequent verschwiegen.

Emanuel Miller, the algemeiner

Die unverhohlene anti-israelische Voreingenommenheit von Vice News hält unvermindert an.

In einer Collage mit dem Titel „Einblick in die letzten Tage des Lebens eines Vaters in Gaza“ behauptet das Blatt, „die tragischen menschlichen Folgen des israelisch-palästinensischen Konflikts anhand des Todes von Ahmed al-Mansi aufgedeckt“ zu haben.

Der Beitrag enthält einen kurzen Artikel von Ian Bell mit 246 Wörtern über den 11-tägigen Konflikt zwischen Israel und palästinensischen Terrorgruppen im Mai, begleitet von einem Video mit dem Titel „Zu Hause bei Familie in Gaza, während die Bomben fallen“.

Anstatt klarzustellen, wer al-Mansi war, wird den Lesern und Zuschauern einfach gesagt, dass er ein „Vater“ ist. Aber diese Beschreibung ist ungefähr so zutreffend, wie sie es für Osama Bin Laden gewesen wäre.

Werbung

In Wirklichkeit wurde Ahmed al-Mansi von der Hamas selbst als Leutnant ihrer internen Sicherheitskräfte identifiziert. Die Qassam-Brigaden, der militärische Flügel der Hamas, hatten gewissermaßen als Nachruf ein Foto von ihm auf ihrer Webseite veröffentlicht.

Das Video von Vice, das eine Zusammenstellung von Filmaufnahmen aus dem Gazastreifen während des Krieges ist, zeigt jedoch keine palästinensischen Gewalttaten, sondern nur israelische Luftangriffe und die Folgen dieser Angriffe, unterbrochen von Aufnahmen von Ahmad al-Mansi und seinen Kindern, die der Kamera ständig ihr Gefühl der Angst vermitteln.

Gegen Ende wird in dem eingebetteten Video ein Textabschnitt eingeblendet:

Ahmad Al-Manis, der Vater von Hala, Sarah und Malek, wurde am 14. Mai durch einen IDF-Angriff getötet. Auch sein Bruder Youssef kam bei der Explosion ums Leben.

Das ist alles, was den Zuschauern über die Identität der Brüder mitgeteilt wird. Das war’s. Mehr nicht.

Die Seher des Videos haben keine Ahnung, dass Youssef Hatem Mahmoud al-Mansi ein Hamas-Aktivist und Polizist in Gaza war. (…) Auf einer Facebook-Seite wurde gezeigt, wie er in eine Hamas-Flagge gehüllt begraben wurde. Die Brüder wurden zusammen mit Ahmed Muhammad Abd al-Aziz Sabah getötet, der laut der Website der Izz al-Din Qassam-Brigaden ein Aktivist des militärischen Flügels der Hamas war.

Doch Vice erwähnt all diese Hamas-Verbindungen mit keinem Wort.

(Aus dem Artikel „Vice News Mourns Gaza ‘Father’ Who Was Actually a Terrorist“, der vom Algemeiner veröffentlicht wurde. Emanuel Miller ist ein Mitarbeiter von Honest Reporting, das sich schon öfter mit der skandalösen Einseitigkeit von Vice News beschäftigt hat. Übersetzung von Florian Markl.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren