Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Libyscher Marinegeneral droht Erdogan

Öltanker vor der libyschen Küste, 2014
Öltanker vor der libyschen Küste, 2014 (© imago images / Xinhua)

Türkische Schiffe, die in libyschen Gewässern Öl suchen, würden ausnahmslos versenkt werden, droht der Chef der lybischen Marine. 

The New Arab

Der Stabschef der Marine des libyschen Generals Khalifa Haftar hat gegenüber dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan laut saudischen Medien am Mittwoch eine ernsthafte Drohung ausgesprochen. „Ich habe den Befehl, jedes türkische Schiff zu versenken, das die libyschen Grenzen überquert, und das werde ich auch höchstpersönlich tun“, sagte Generalmajor Faraj Mahdawi.

Die Drohung wurde auf Griechisch ausgesprochen, was das Ausmaß der Beleidigung von Präsident Erdogan noch verstärken könnte. Der Befehl an General Mahdawi, jedes türkische Schiff zu versenken, das Öl innerhalb der libyschen Grenzen sucht, beruht auf einem kontroversen Abkommen über die Seegrenzen im Mittelmeerraum, das zwischen der Türkei und Libyens von den Vereinten Nationen unterstützten Regierung der Nationalen Einheit (GNA) geschlossen wurde.

I will sink your ships myself‘: Haftar’s navy commander threatens Erdogan

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren