Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Libanesischer Mufti fordert sunnitische Einheit gegen Iran

Der sunnitische Mufti von Mount Lebanon, Scheich Muhammad Ali Al-Jozo
Der sunnitische Mufti von Mount Lebanon, Scheich Muhammad Ali Al-Jozo (Quelle: MEMRI)

Ein hochranginger Mufti ruft zur Geschlossenheit gegen den Iran auf, da die Islamische Republik daran arbeite, die gesamte arabische Nation zu zerstören.

Der sunnitische Mufti von Mount Lebanon, Scheich Muhammad Ali Al-Jozo, forderte in einem Interview vom 15. April mit dem emiratischen TV-Sender Sky News Arabia die Einberufung einer Konferenz aller sunnitischen Führer. Abgehalten soll diese Konferenz in Saudi-Arabien werden mit dem Ziel, die innersunnitischen Beziehungen zu verbessern und zu stärken, um so der Gefahr durch den Iran geschlossener entgegentreten zu können.

Die Umstände erforderten es, so sagte Al-Jozo in seinem von MEMRI übersetzen Kommentar, dass die Sunniten ihre Differenzen beiseiteräumen und in Einigkeit zusammenarbeiten:

»Darauf hoffe ich, da wir uns einer großen Gefahr gegenübersehen. Wenn die Dinge so bleiben, wie sie sind, dann wird der Iran einen großen Sieg über uns feiern. Die iranische Kultur ist eine feindliche Kultur, nicht nur gegen uns, sondern gegen die gesamte arabische Nation. (…)

Der Iran arbeitet daran, die arabische Nation zu zerstören. Was in Syrien passiert ist, ist das größte Verbrechen in der Geschichte. Warum gibt es solch eine Aggression gegen das syrische Volk? Wäre es nicht am Iran, das unter Kontrolle zu halten …? Wer hat Russland nach Syrien gebracht? War das nicht der Iran …? Der Iran hat Amerika in den Irak und Russland nach Syrien gebracht. Unglücklicherweise ist die Verschwörung sehr groß.«

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren