Erweiterte Suche

Lexikon: Die Kurden in der Türkei

Die Flaggen der Türkei und der PKK. (© imago images/Panthermedia)
Die Flaggen der Türkei und der PKK. (© imago images/Panthermedia)

Im letzten Teil unserer Lexikon-Serie über die Kurden im Nahen Osten geht es um die Kurden in der Türkei.

Zwischen fünfzehn und zwanzig Millionen Kurden leben in der Türkei, sie ist damit das Land, mit den mit Abstand meisten Kurden, und zwar vor dem Irak, dem Iran und Syrien. Mit knapp zwanzig Prozent der türkischen Gesamtbevölkerung sind die Kurden die größte ethnische Minderheit der Türkei.

In der modernen Türkei wurden die Kurden von Anfang an massiv unterdrückt, ja ihre bloße Existenz wurde lange Zeit geleugnet. In dem jahrzehntelang andauernden Krieg der Türkei gegen die kurdische Arbeiterpartei PKK waren zwischen 20.000 und 40.000 Tote zu beklagen. Hoffnungen auf einen möglichen Frieden wurden 2015 vorerst wieder zunichte gemacht, seit Staatspräsident wieder auf Konfrontation statt auf Versöhnung setzt.

Lesen Sie weiter im Mena-Watch-Lexikon.

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Wir reden Tachles!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren!

Nur einmal wöchentlich. Versprochen!