Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Kenan Güngör & Thomas Eppinger: »Es braucht mehr Freundlichkeit«

Ein Gespräch über Migration und Integration: Was Österreich vom Einwanderungsland USA lernen könnte und was es für ein erfolgreichere Integration bräuchte.

Der Diplomsoziologe Kenan Güngör ist einer der profiliertesten Experten für Integrations- und Diversitätsfragen in Österreich und als solcher eine der gefragtesten Persönlichkeiten von Seiten der Politik und den Medien in Österreich. Güngör wurde im kurdisch geprägten Teil der Türkei geboren und kam im Alter von sieben Jahren nach Köln. Seit 2007 lebt er in Wien und leitet das Forschungsbüro think.difference.

Ist Österreich ein Einwanderungsland? Können wir von den USA in Bezug auf die Integration von Einwanderern lernen?  Was bräuchte es, um Menschen erfolgreicher zu integrieren? Und warum tun sich so viele Junge noch in zweiter oder dritter Generation schwer, sich hier heimisch zu fühlen? Müssen wir mehr von den Migranten fordern – und von uns selbst? Kenan Güngör fordert eine offene Diskussion über Migration und Integration von allen Seiten. 

Der Mena-Talk erscheint mindestens zweimal im Monat auf unserer Website. Sie können alle Folgen auch auf unserem YouTube-Kanal sehen oder als Podcast hören und abonnieren. Der Podcast wird auf allen gängigen Podcast-Plattformen gestreamt. (Dort findet sich auch Sandra Kreislers Podcast über »Israels kurze 5000 Jahre«.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren