Katar will Palästinenser mit 430 Millionen Euro unterstützen

 „Katar will die Palästinenser in der Westbank und im Gazastreifen finanziell unterstützen. Dafür würden 480 Millionen Dollar bereitgestellt, kündigte das Außenministerium am Montagabend an. Am Wochenende war es zu den schwersten gegenseitigen Angriffen von Palästinensern und Israelis seit Monaten gekommen. Mit Zuschüssen und Darlehen in Höhe von 300 Millionen Dollar soll in den Haushalt für Gesundheit und Bildung der Palästinensischen Autonomiebehörde unterstützt werden. Die anderen 180 Millionen Dollar seien beispielsweise als humanitäre Hilfe vorgesehen, hieß es in Katar.“ (Bericht im Standard: „Katar unterstützt Palästinenser mit fast halber Milliarde Dollar“)

Mehr zum Thema auf Mena Watch:

Ein 15-Millionen-Jackpot für die Hamas

Gazastreifen: Die Politik „Geld für Ruhe“ ist gescheitert

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login