Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Jordanischer Islamgelehrter: Krim ist islamisches Land

Der jordanische Islamgelehrte Said Radwan
Der jordanische Islamgelehrte Said Radwan (Quelle: MEMRI)

Seit Ausbruch des Ukraine-Kriegs behaupten immer mehr arabische Gelehrte und Wissenschaftler, die Krim, aber auch die Ukraine seien islamische Länder, die »zurückgewonnen« werden müssen.

Der jordanische Islamgelehrte Said Radwan sagte in einem Interview, das am 17. März von dem mit der islamistischen Bewegung Hizb ut-Tahrir verbundenen libanesischen Sender Al-Waqiya TV ausgestrahlt wurde, jedes Land, in dem in der Vergangenheit einmal islamisches Recht geherrscht habe, sei auf ewig islamisches Land und müsse unter islamische Herrschaft zurückgebracht werden. Gegner, die diese Länder angriffen, müssten bekämpft werden, fügte Radwan hinzu.

»Jedes Land, das in der Vergangenheit vom Islam beherrscht und in dem das Gesetz der Scharia eingeführt wurde, ist islamisches Land […] Wenn solch ein Land von einem Land der Ungläubigen wie Großbritannien, Frankreich oder einem anderen Land angegriffen wird: Wie sieht die Rechtsprechung der Scharia in so einem Fall aus?

Es gibt einen Konsens unter den muslimischen Rechtsgelehrten, dass es für Muslime verpflichtend ist, dieses Land zu verteidigen und den Feind zurückzudrängen.«

Daraufhin fragte ihn der Reporter in dem von MEMRI übersetzten Interview, viele Muslime verständen zwar, dass Palästina »befreit und den Muslimen zurückgegeben werden« müsse, dächten aber anders über Gebiete wie Al-Andalus, das heute spanisch ist, worauf Radwan antwortete:

»Palästina unterscheidet sich nicht von Al-Andalus, Pakistan, Ostturkestan und den Uiguren oder von Kasachstan, Tadschikistan, der Krim und anderen Orten. Palästina ist ein islamisches Land und ebenso sind all diese Länder islamische Länder. […]

Al-Andalus ist islamisches Land wie Palästina auch, und wie ich gesagt habe, sind auch Kasachstan, Tadschikistan und weitere Länder islamische Länder. Sie wurden vom Islam beherrscht. Deswegen sollen sie unter islamische Herrschaft zurückkehren, und der Feind, der diese Länder angegriffen hat, soll vertrieben werden.«

Anfang März erklärte bereits der irakische Politikwissenschaftler Ali Al-Shammari im der Muslimbruderschaft nahestehenden türkischen Sender Channel 9, dass die Krim und große Teile der Ukraine islamisches Land seien, weshalb die Muslime »mit allen Mitteln« danach streben müssten, dieses Land zurückzugewinnen.

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren