Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Israelitische Kultusgemeinde fordert Rücktritt von Farid Hafez

IKG-Präsident Oskar Deutsch fordert Rücktritt des Politologen Farid Hafez
IKG-Präsident Oskar Deutsch fordert Rücktritt des Politologen Farid Hafez (Quelle: IKG Wien, Trollma/ CC BY 3.0)

Nachdem der Politologe eine Polizeirazzia gegen die Muslimbrüder mit dem NS-Pogrom von 1938 verglichen hatte, fordert IKG-Präsident Oskar Deutsch nun Konsequenzen von der Universität Salzburg, wo Hafez beschäftigt ist.

Kronen Zeitung

Nachdem ein Politologe der Uni Salzburg bei einer Polizeiaktion gegen die Muslimbrüder selbst von einer Razzia betroffen war, verglich er die Hausdurchsuchungen mit den Novemberpogromen der Nazis. Der Vergleich wurde von vielen Seiten scharf kritisiert, die Uni Salzburg distanzierte sich davon. Personelle Konsequenzen zog die Universität aber nicht. Jetzt fordert der Präsident der Wiener Israelitischen Kultusgemeinde (IKG), Oskar Deutsch, den Rücktritt des Islamforschers.

Weiterlesen in der Kronen Zeitung: „Kultusgemeinde fordert Rücktritt von Politologen

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren