Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Israelischer Soldat bei Ausschreitungen am Gaza-Grenzzaun schwer verletzt

Bei gewaltsamen Ausschreitungen am Gaza-Grenzzau wurde auf israelische Soldaten geschossen
Bei gewaltsamen Ausschreitungen am Gaza-Grenzzau wurde auf israelische Soldaten geschossen (© Imago Images / ZUMA Wire)

Bei von der Hamas organisierten Ausschreitungen am Gaza-Grenzzaun, warfen Demonstranten Sprengstoff auf israelische Soldaten und schossen auf diese.

The Algemeiner

Israelische Flugzeuge haben nach Angaben des Militärs am späten Samstag Hamas-Stellungen im Gazastreifen angegriffen. Damit eskalierten die Feindseligkeiten, nachdem zuvor durch grenzüberschreitende Schüsse ein israelischer Soldat schwer verletzt und 41 Palästinenser verletzt worden waren, zwei davon lebensgefährlich.

Die Verletzungen ereigneten sich im Zuge von Ausschreitungen im Gazastreifen, die von der islamistischen Hamas und anderen Gruppierungen zur Unterstützung Jerusalems organisiert worden waren, wo palästinensische Zusammenstöße mit der israelischen Polizei im Mai zu einem 11-tägigen Konflikt zwischen Israel und der Hamas geführt hatten.

Hunderte von Palästinensern versammelten sich in der Nähe der stark befestigten Grenze zwischen Gaza und Israel, wo einige versuchten, den Grenzzaun zu überwinden, und andere Sprengstoff in Richtung der israelischen Truppen warfen. „Die IDF-Truppen reagierten mit Mitteln zur Auflösung von Unruhen, und wo nötig auch mit scharfer Munition“, hieß es in einer Erklärung des israelischen Militärs.

Werbung

Unter den zwei schwer verletzten Palästinensern befindet sich ein 13-jähriger Junge, der einen Kopfschuss erlitt, teilte das Gesundheitsministerium von Gaza mit. Die meisten anderen Verletzungen wurden als mittelschwer bezeichnet, darunter Schüsse in Gliedmaßen, Rücken und Bauch.

Durch Beschuss aus dem Gazastreifen wurde ein israelischer Grenzpolizist schwer verwundet, der nach Angaben des Militärs in einem Krankenhaus behandelt wird. Für den Beschuss aus dem Gazastreifen gab es keine Angaben, zur Verantwortung. „Als Reaktion auf die Schüsse auf den Soldaten haben israelische Kampfjets vier Waffenlager und Produktionsstätten der Hamas angegriffen“, so das Militär. Es gab keine unmittelbaren Berichte über Verletzte oder Schäden.

Das Militär erklärte, es habe in Erwartung weiterer Feindseligkeiten zusätzliche Truppen in das Grenzgebiet zum Gazastreifen entsandt. Israelische Medien berichteten, das Militär habe auch den Einsatz seines Raketenabwehrsystems Iron Dome verstärkt.

(Aus dem Artikel Israeli Aircraft Strike Hamas Sites in Gaza After Border Clashes“, der bei The Algemeiner erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren