Erweiterte Suche

Israel und der Libanon in ruhigeren Gewässern

Irgendetwas bewegt sich ja offensichtlich in der arabischen Welt im Hinblick auf Israel. Die Front von Hass und Ablehnung bröckelt. Vorgewagt haben sich bekanntlich zwei Golfstaaten – die Vereinigten Emirate und Bahrain, die haben vor Kurzem ganz offen und unbefangen mit Israel Kooperationsabkommen unterschrieben, und das hat zu Recht ziemliches Aufsehen erregt.

Nicht ganz so viel Aufsehen gibt es um eine weitere Entwicklung, die jetzt gerade passiert, obwohl die in gewisser Weise noch interessanter ist. Es haben nämlich Verhandlungen zwischen Israel und dem Libanon begonnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Wir sprechen Tachles!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen unabhängigen Blickzu den Geschehnissen im Nahen Osten.
Bonus: Wöchentliches Editorial unseres Herausgebers!

Nur einmal wöchentlich. Versprochen!