Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

IS bekennt sich zu Terroranschlag in Israel

Aus dem vom Islamischen Staat veröffentlichten Bekennervideo
Aus dem vom Islamischen Staat veröffentlichten Bekennervideo (Quelle: JNS)

Der mörderische Terrorakt von letztem Sonntag wird auch von der Hamas begrüßt und als »heldenhafte Tat« gefeiert.

Der offizielle Pressekanal des Islamischen Staates (IS) übernahm die Verantwortung für den Terroranschlag in der nordisraelischen Stadt Hadera, bei dem am Sonntag zwei Grenzpolizisten ermordet wurden.

Laut dem vom Jewish News Syndicate dokumentierten Jihad and Terrorism Threat Monitor des Middle East Media Research Institute’s (MEMRI) hieß es in einem auf Telegram veröffentlichten Statement der islamistischen Terrororganisation, dass der Anschlag den »glaubensabtrünnigen Juden« gegolten habe, »zur Erinnerung, dass unsere Versprechungen sie immer ereilen werden, so Allah will«.

Der IS veröffentlichte auch ein Video, das die Angreifer dabei zeigt, wie sie ihren Eid auf den neuen Kalifen des Islamischen Staates, Abu Al-Hassan Al-Hashimi Al-Qurashi, ablegen und erklären: »Wir kommen mit einem Gemetzel über Euch.« Laut israelischen Medienberichten stammen die beiden arabischen Israelis aus der nahe Hadera gelegenen Stadt Umm el-Fahm.

Die dem IS nahestehende Amaq News Agency berichtete unterdessen, der Terrorangriff von Hadera sei kurz nach dem IS-Anschlag gegen israelische Zivilisten in der südisraelischen Stadt Be’er Sheva erfolgt. Zuvor hatten sich noch keine offiziellen Stellen des Islamischen Staates zum Angriff von Be’er Sheva bekannt.

Die Hamas veröffentlichte nach dem Angriff von Hadera ebenfalls eine Erklärung, in der sie die »heldenhafte Tat« als »natürliche und gerechtfertigte Antwort auf die Besatzung und die Verbrechen des zionistischen Feindes« pries.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren