Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Erweiterte Suche

Israel – Internationale Beziehungen

Die Beiträge in dieser Kategorie behandeln Israels Beziehungen zu anderen Regionen und Akteuren. Sie können Ihre Suche auf die jeweiligen Unterkategorien begrenzen. In »Israel – Allgemein« finden Sie Beiträge zum Thema, die sich nicht sinnvoll auf eine dieser Unterkategorien eingrenzen lassen. 

Israels Außenminister Yair Lapid un Premierminister Naftali Bennett

Yair Lapid: Apartheid-Diffamierung wird 2022 zu Herausforderung für Israel

Die Teilnahme Israels an internationalen Veranstaltungen könnte durch die Kampagnen der Palästinenser und antiisraelischer Organisationen beeinträchtigt werden.

Israeli Außenminister Lapid (3. v. re.) bei einer Sitzung des Außen- und Verteidigunskomittees der Knesset

Außenminister Lapid: „Wenn nötig, wird Israel allein gegen den Iran vorgehen“

Yair Lapid erklärte, dass Israel ein Atomabkommen mit Teheran nicht generell ablehne, sondern nur dann, wenn es keine Möglichkeit einer echten Kontrolle biete.

Ron Prosor wird neuer Botschafter Israels in Berlin

Ron Prosor wird Israels neuer Botschafter in Berlin

Ein hervorragender israelischer Diplomat und Kenner Deutschlands wird der nächste israelische Botschafter in Berlin werden.

Gedenken an Qassem Soleimani in Teheran

Israels Ex-Geheimdienstchef: Waren an Tötung Soleimanis beteiligt

Tamir Hayman sagte, in seiner Amtszeit habe es zwei bedeutende Attentate gegeben: auf den Revolutionsgarden-Kommandeur und auf den Führer des Islamischen Jihad.

UNO-Sonderkoordinator für den Nahost-Friedensprozess, Tor Wennesland, spricht vor dem Sicherheitsrat über die Situation in der Westbank

14 Anti-Israel-Resolutionen der UNO 2021 – und vier gegen alle anderen Länder zusammen

Damit richteten sich 70% aller UNO-Resolutionen im Jahr 2021 gegen den jüdischen Staat, während z. B. eine Resolution gegen Syriens Diktator Assad zurückgestellt wurde.

Der israelische Botschafter bei den Vereinten Nationen, Gilad Erdan

Israels Botschafter: »UNO soll Finanzierung von Terror-NGOs stoppen«

Gilad Erdan schreibt an UN-Generalsekretär Guterres, dass die NGOs von Israel als Terrororganisationen eingestuft wurden, weil sie die PFLP unterstützen.

Israels Verteidigungsminister Benny Gantz bei seinem Treffen mit dem Nationalen Sicherheitsberater der USA Jake Sullivan

USA: Atomgespräche mit Iran könnten binnen weniger Wochen beendet sein

„Hinter verschlossenen Türen sprechen wir über Zeitrahmen, und die sind nicht lang“, sagte der Nationale Sicherheitsberater der USA, Jake Sullivan.

Karte von Zielen in Israel zeigt so gut wie jede Ortschaft des jüdischen Staates

Iranische Zeitung veröffentlicht Karte mit „Zielen in Israel“

Die dem Teheran Times erklärte, der Iran habe zwar nicht die Absicht habe, jemanden anzugreifen, sei aber auf jede „noch so kleine Bedrohung“ vorbereitet.

Israels Premier Bennett wird von VAE-Außenminister Abdullah bin Zayid Al Nahyan und einer Ehrengarde in Abu Dhabi empfangen

Erster Besuch eines israelischen Premiers in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Von David Isaac. Der Empfang von Naftali Bennett in Abu Dhabi sendet starke Bilder an den Iran, dessen Atomprogramm sowohl Israel als auch die Emirate beunruhigen.

Israels Verteidigungsminister Benny Gantz bei einem Treffen mit dem Kommandeur des US CENTCOM Kenneth McKenzie

Israelische Luftwaffe simuliert Angriff auf Iran

Das Manöver ist für dieses Frühjahr über dem Mittelmeer geplant und soll das Training von Langstreckeneinsätzen beinhalten.

Irans Präsident Raisi besucht das Atomkraftwerk Bushehr

Mossad: „Iran wird nie Atombomben besitzen“

Während der Iran der Atombombe so nahe ist wie noch nie, bereitet Israel sich auf die nötigen Schritte gegen das iranische Nuklearprogramm vor.

Der Vorsitzende des sudanesischen Übergangsrates, Abdel Fattah Al-Burhan

Vorsitzender des Übergangsrates: „Sudans Beziehungen zu Israel sind wichtig“

Abdel Fattah Al-Burhan sagt, der Sudan beabsichtige, volle Beziehungen zu Israel aufzubauen, um zu beweisen, dass er keiner Nation oder Religion feindlich gesinnt ist.

Naftali Bennett bei der wöchentlichen Kabinettssitzung

Israels Premier: Iran betreibt „nukleare Erpressung“

Naftali Bennett fordert die Teilnehmerstaaten auf, dem Iran deutlich zu machen, dass es unmöglich sei, gleichzeitig zu verhandeln und Uran anzureichern.

Sprecher der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte, Brigadegeneral Ran Kochav

Israelisches Militär: „Wir beschleunigen unsere Pläne gegen den Iran“

Auf die Frage nach einem Kommentar zu den Atomgesprächen in Wien antwortete Brigadegeneral Ran Kochav, dass Israel sich auf alle Möglichkeiten vorbereite.

Mossad rekrutierte Atomwissenschaftler zur Sprengung der Zentrifugen in Natanz

Mossad rekrutierte iranische Wissenschaftler für Sprengung der Atomanlage Natanz

Bis zu zehn Nuklearwissenschaftler erklärten sich bereit, bei der Zerstörung von Zentrifugen in der iranischen Nuklearanlage Natanz zu helfen.

Israels Premierminister Bennett bei seiner Rede an der Reichmann Universität

Bennett: Unabhängig von Wiener Atom-Gesprächen muss Israel Iran-Kurs ändern

Israel habe in der Vergangenheit Ressourcen auf „strategischer Ebene“ investiert, aber nur „taktische Ergebnisse“ erzielt, sagte Premierminister Naftali Bennett.

Israels Außenminister Yair Lapid

Israels Außenminister: Türkei muss Hamas-Büros in Istanbul schließen

Von Ariel Kahana. „Es ist nicht nur Israels Pflicht, gegen den Hamas-Terror vorzugehen, sondern die Pflicht der gesamten internationalen Gemeinschaft«, sagte Yair Lapid.

Die Squash-WM 2021 wurde wegen Corona von Neuseeland nach Malaysia verlegt

Malaysia will Israel Teilnahme an der Squash-Weltmeisterschaft verbieten

Die Squash-Weltmeisterschaft der Männer wurde wegen Corona von Neuseeland nach Malaysia verlegt, wo Israelis nicht einreisen dürfen.