Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Israel erlaubt Einfuhr von Baumaterial und anderen Waren in den Gazastreifen

Ein LKW passeirt den Grenzüberganung Keren Shalom in den Gazastreifen
Ein LKW passeirt den Grenzüberganung Keren Shalom in den Gazastreifen (Quelle: JNS)

Trotz des jüngsten Raketenbeschusses aus dem von der Hamas kontrollierten Gazastreifen hat Israel die Öffnung seiner Grenzen für den Warenverkehr bekanntgegeben.

Die israelische Regierung gab am Donnerstag bekannt, dass Ein- und Ausfuhren über den Grenzübergang Kerem Schalom in den Gazastreifen erfolgen können. Zu den Lieferungen gehören Baumaterialien und andere zuvor verbotene Waren, berichtete i24News.

Jerusalem genehmigte die Importe, während die von den Vereinten Nationen vermittelten indirekten Gespräche mit der Hamas über den Transfer von Hilfsgütern aus Katar fortgesetzt wurden. Israel will den Warenverkehr nach Gaza trotz des jüngsten Raketenbeschusses aus dem von der Hamas kontrollierten Küstenstreifens weiter aufrechterhalten.

(Der ArtikelIsrael allows construction materials, other goods into Gaza Strip“ ist zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Werbung

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren