Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Israel: 54 Terroranschläge im Jahr 2021

Neben den 54 Anschlägen wurden auch 1.700 Angriffe durch Steinwürfe registriert
Neben den 54 Anschlägen wurden auch 1.700 Angriffe durch Steinwürfe registriert (Quelle: JNS)

Die Zahl der Anschläge in Israel im vergangenen Jahr stieg im Vergleich zu den Vorjahren gering an.

Das Meir Amit Intelligence and Terrorism Information Center (ITC) registrierte für das Jahr 2021 54 Terroranschläge in Israel, bei denen drei Menschen getötet und 24 verletzt wurden. Im Jahr 2020 waren es im Vergleich dazu 40 Angriffe, während 2019 und 2018 34 bzw. 55 Anschläge zu verzeichnen waren.

Trotz des elftägigen militärischen Konflikts mit der Hamas im vergangenen Mai ist die Zahl der Terroranschläge in der Westbank  im Jahr 2021 nicht signifikant angestiegen, wie das ITC in seinem vom Jewish News Syndicate dokumentierten Bericht festhält.

Die Zahl der Messerangriffe stieg jedoch an: Im Jahr 2021 kam es zu 30 solcher Vorfälle, während es 2020 noch 19 waren. Zwölf der Angriffe wurden mit Schusswaffen ausgeführt und bei acht wurden Autos für Rammattacken verwendet.

Zusätzlich zu diesen 54 Anschlägen wurden im Jahr 2021 über 1.700 Attacken durch Steinwürfe und 350 Angriffe mit Feuerbomben und Molotow-Cocktails gemeldet.

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren