Erweiterte Suche

Islamisten, die sich gesetzeskonform geben

Die ehemalige Zentrale von Mili Görüs
Die ehemalige Zentrale von Mili Görüs (Icmg1453 / CC BY-SA 4.0)

In den letzten Jahren hat sich die Islamistenszene in Deutschland mehr als verdoppelt, bei legalistischen Islamisten kommt wegen ihres gemäßigten Auftretens noch das Problem hinzu, dass ihre Beobachtung schwieriger ist als bei gewaltbereiten Extremisten.“

Birk Banse / Uwe Müller, Die Welt

Die Terroranschläge in Wien, Dresden, Nizza und in einem Pariser Vorort haben zuletzt die Berichterstattung in den Medien bestimmt, wenn es um fanatische Islamisten ging. Bilder von Toten, Verletzten und bewaffneten Tätern verbreiten in Demokratien Furcht und Schrecken. Die Sorge vor dem gewaltbereiten Islam nimmt zu. Das Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln warnt aber noch vor einer anderen Gefahr.

Der Nachrichtendienst stuft die sogenannten legalistischen Islamisten als kaum minder bedrohlich ein. Dabei handelt es sich um Personen, die eine islamkonforme Ordnung nicht mit brachialer Gewalt, sondern mit stiller Einflussnahme durchsetzen wollen.

Weiterlesen in der WELT: Verfassungsschützer warnen vor Islamisten im Schafspelz.

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Wir sprechen Tachles!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen unabhängigen Blickzu den Geschehnissen im Nahen Osten.
Bonus: Wöchentliches Editorial unseres Herausgebers!

Nur einmal wöchentlich. Versprochen!