Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Islamgelehrter aus Gaza: „Juden stecken hinter Korruption und Zerstörung der Moral“

Der Islamgelehrte Taher Lulu bezichtigt Juden der Korruption und Zerstörung von Moral
Der Islamgelehrte Taher Lulu bezichtigt Juden der Korruption und Zerstörung von Moral (Quelle: MEMRI TV)

Taher Lulu erklärte, dass Deutschland nur stark werden konnte, weil Hitler den Wucher verbot, da er gewusst habe, dass alle Banken den Juden gehören.

MEMRI TV

Der islamische Gelehrte Dr. Taher Lulu aus Gaza sagte, dass die Juden hinter aller Korruption und Zerstörung der moralischen Werte in der Welt stecken. Er machte seine Äußerungen in einem Interview mit Palestine Today TV (Gaza/Libanon), das am 4. Februar 2021 ausgestrahlt wurde.

Lulu fuhr fort zu behaupten, dass, als Hitler an die Macht kam, er den Banken verbot, Wucher zu nehmen, da er wusste, dass alle Banken im Besitz von Juden waren. Sobald Hitler dies tat, sei Deutschland zu einer Kraft geworden, die man fürchten musste, und es konnte seine Invasion in Osteuropa starten.

Lulu lobte die palästinensische Selbstmordattentäterin Hanadi Jaradat und erklärte, dass palästinensische Mütter ihre Kinder ermutigen, Märtyrer zu werden, indem sie sagen: „Geh. Ich will hören, dass du Märtyrer geworden bist. Ich will nicht, dass du zu mir zurückkommst.“ Hanadi Jaradat sprengte sich im Oktober 2003 in einem israelischen Restaurant in die Luft und tötete einundzwanzig Menschen, darunter auch vier Kinder.

Werbung

(Aus dem Artikel Gaza Islamic Scholar Dr. Taher Lulu: The Jews Are Behind All Corruption and This Is Why Hitler Banned Usury; Female Suicide Bombers Are Palestinian Role Models “, der bei MEMRI TV erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren