Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Islam und Islamismus

Demonstration gegen den Terror am Place de la Republique in Paris. (© imago images/Hans Lucas)

Der schleichende Erfolg des Terrors

Können Lehrer nach dem islamistischen Terror der vergangenen Jahre noch behaupten, völlig ohne Bedenken ihre Arbeit machen zu können?

Schüler von Samuel Paty ließen sich für Informationen über das designierte Mordopfer bezahlen. (© imago images/Hans Lucas)

Enthauptung: Schüler erhielten vom Mörder Patys Geld für Informationen

Zwei Schüler werden sich vor Gericht verantworten müssen: Sie gaben dem Mörder Informationen über ihren Lehrer.

Ort des Gedenkens für den von einem Islamisten ermordeten Lehrer Samuel Paty. (© imago images/Le Pictorium)

„Der politische Islam zwingt uns eine Auseinandersetzung um Werte auf“

Wer den Kampf zwischen islamistischem Anspruchsdenken und der Verteidigung der Meinungsfreiheit gewinnen wird, ist nicht ausgemacht.

Messerattacken in Dresden vor zwei Wochen könnten einen islamistischen Hintergrund haben. (© imago images/U. J. Alexander)

Messerattacke in Dresden vermutlich islamistischer Anschlag

Vor zwei Wochen wurden in Dresden zwei Touristen niedergestochen. Laut Polizei handelt es sich bei dem Täter um einen „Gefährder“.

Dass liberale Gesellschaften auf den Terror nicht angemessen reagieren, hat auch mit den ideologischen Verrenkungen mancher Akademiker zu tun. (© imago images/Hans Lucas)

Die Enthauptung von Paris und wir

Terroristen verbreiten Angst, Ideologen tragen unter dem Deckmantel der Wissenschaft dazu bei, die gesellschaftliche Freiheit einzuschränken.

In Ankara wird mit riesigen Bannern die Freundschaft der Türkei mit Aserbaidschan gefeiert. (© imago images/ZUMA Wire)

Kaukasus: Das gefährliche Spiel der Türkei

Dass die Türkei im Karabach-Konflikt Dschihadisten einsetzt, kann die gesamte Kaukasusregion gefährden.

Lehrerverband klagt über drohenden Druck auf Lehrer in deutschen Schulen. (© imago images/Hans Lucas)

„Klima der Einschüchterung“ auch in deutschen Schulen

Der Deutsche Lehrerverband warnt, dass auch in deutschen Schulen Druck auf Lehrer ausgeübt wird, „heikle“ Themen nicht anzusprechen.

Die Reaktionen auf den Terror sind stets ähnlich, aber Folgen haben sie selten. (© imago images/Hans Lucas)

Europas verdrängte Schwachstelle im Kampf gegen den Terror

Wer jeden Konflikt scheut, wird zwangsläufig immer wieder Opfer der Aggression und des Terrors.

Islam und Islamismus

Mohammed-Karikaturen: Verspottet die Empörten!

Der auf offener Straße enthauptete Lehrer Samuel Paty ist das jüngste Opfer eines Krieges von islamo-faschistischen Ideologen gegen die freie Welt.

Enthaupteter Leher hatte mit Schülern zuvor über Mohammed-Karikaturen diskutiert

Enthauptet wegen Mohammed-Karikatur

Der bei dem Anschlag enthauptete Lehrer hatte seinen Schülern zuvor im Rahmen einer Unterrichtseinheit über Meinungsfreiheit Karikaturen von Mohammed gezeigt.

Islam und Islamismus

Muslimbruderschaft verlagert Führung von Ägypten nach Europa

Von Hossam Sadek. Nach der Verhaftung ihres Führers Mahmoud Ezzat sah sich die Muslimbruderschaft zum ersten Mal gezwungen, ihre Führung nach Europa zu verlegen.

Der Mufti von Jerusalem Muhammad Hussein mit PA-Präsident Abbas

Mufti von Jerusalem: Islam-Gesetze verlangen Kampf gegen die Juden

Die VAE und Bahrain werden sich „vor Allah verantworten“ dafür müssen, dass sie Abkommen mit dem jüdischen Staat unterzeichnet haben, erklärt der Kleriker Muhammad Ahmad Hussein.

Die französische Regierung übergab dem Parlament einen Gesetzentwurf zum Verbot von Jungfräulichkeitstests

Frankreich verbietet Jungfräulichkeits-Test

Die französische Regierung will damit gegen die islamische Auflösung von Ehen vorgehen, weil die Frau zum Zeitpunkt der Heirat keine Jungfrau mehr war.

In Graz agitiert die Steirische Friedensplattform bevorzugt gegen Israel. (imago images/robertharding)

Steirische „Friedensplattform“, Antisemitismus und Israelhass

Von Heiko Heinsch. Die Israelfeindschaft und BDS-Befürwortung der Steirischen Friedensplattform belegen, dass ihr Name reiner Etikettenschwindel ist.

Khameneis außenpolitischer Berater Ali Akbar Velayati

Khamenei-Berater: Der Iran toleriert keine syrischen Terroristen an seiner Nordgrenze

Ali Akbar Velayati spielte damit auf die in Syrien rekrutierten Milizionäre an, die die Türkei Berichten zufolge in Aserbaidschan stationiert hat.

Der aus Gaza stammende Mohammad al-Talooli (re.) mit Aktivisten der Leros Refugee Youth Group

Was hat Moria mit Gaza zu tun?

Entweder hat die Organisation „Seebrücke“ in Frankfurt grob fahrlässig gehandelt, oder sie hat kein Problem mit Israelhassern.

Rummelplatz in Erbil: Gerade Jugendliche bezeichnen sich selbst immer weniger als religiös

Naher Osten: Vertrauen in die Religionen sinkt

Laut einer Umfrage von Al-Monitor bezeichnen sich 13% der Menschen im Nahen Osten als areligiös und 51% vertrauen den religiösen Führern nicht mehr.

Iranische Moralpolizei kontrolliert, ob Frauen „züchtig“ genug gekleidet sind

Iran: Siebzig Prozent gegen Zwangsverschleierung

Siebzig Prozent der Iraner sind gegen die obligatorischen Hidschab-Gesetze, die Frauen zwingen, sich die Haare zu bedecken.