Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Iranischer Professor: Raumfahrt erst nach der Ankunft des Verborgenen Imams möglich

Laut Mohammad-Hadi Homayoun sei die Mondlandung eine Lügengeschichte
Laut Mohammad-Hadi Homayoun sei die Mondlandung eine Lügengeschichte (Quelle: MEMRI TV)

Der ehemalige iranische Vizeminister für Kultur und islamische Leitung erklärte auch, dass nach dem Eintreffen des Imam die Kommunikation mit den Dschinn möglich sein wird.

Irans ehemaliger stellvertretender Minister für Kultur und islamische Leitung sagte kürzlich in einem Interview, dass die Geschichten über die Mondlandungen eine Lüge seien und dass das Reisen zu anderen Planeten erst möglich werden, wenn der verborgene Imam eintrifft.

Mohammad-Hadi Homayoun, Professor an der Imam-Sadegh-Universität, sagte am 17. Juli gegenüber dem iranischen Channel 4, dass es dann keine Krankheiten mehr geben werde und die Menschen mit den Dschinn kommunizieren könnten: „Es werden gewaltige Dinge geschehen“, sagte Homayoun. „Diejenigen, die Regime wollen, die gerecht sind, müssen wissen, dass dies mit Sicherheit geschehen wird [wenn der verborgene Imam erscheint].“

„Wenn jemand zu anderen Planeten reisen will – auch das wird möglich werden. Die Leute sagen, dass [der Mensch] zum Mond geflogen ist und so weiter, aber sie lügen mit ziemlicher Sicherheit. Der Mensch hat den Planeten Erde noch nicht verlassen. Wir sind noch nicht zum Mond geflogen.“ Homayoun fügte hinzu, dass „wir unserer Tradition zufolge erst nach dem Erscheinen [des verborgenen Imam] andere Planeten erreichen können.“

Werbung

Die Kommunikation mit den Dschinn [Geistern, Anm. Mena-Watch] „wird ebenfalls möglich werden, und die Dschinn werden dem Menschen dienen“, sagte Homayoun. „Wir werden keine Angst mehr vor den Dschinn haben, wie wir sie jetzt noch kennen. Ich spreche von gottesfürchtigen Dschinn.“ Er fügte hinzu, dass es, sobald der Imam eintrifft, auch keine Krankheiten mehr geben wird.

Der Artikel „Iranian professor: Space travel will only be possible after Hidden Imam’s arrival“ ist zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung von Alexander Gruber.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren