Iran sichert Hamas Unterstützung bei „Verteidigung Jerusalems“ zu

„Der Anführer der Hamas im Gazastreifen Yahya Sinwar hat erklärt, ein hochrangiger iranischer Militärkommandant habe der im Gazastreifen ansässigen Terrorgruppe für ihren gegen Israel gerichteten Kampf um Jerusalem die Unterstützung mit sämtlichen militärischen Ressourcen der Islamischen Republik zugesagt. ‚All unsere Fähigkeiten und unser ganzes Potenzial stehen ihnen in ihrem Kampf zur Verteidigung Jerusalems zur Verfügung’, habe Qassem Soleimani, der Kommandant der Quds-Eliteeinheit des iranischen Korps der Islamischen Revolutionsgarden, ihm am Telefon versichert.

Sinwars Bemerkungen über Soleimani wurden am Montag vom proiranischen libanesischen Nachrichtensender al-Mayadeen ausgestrahlt. Er hatte sie offenbar während einer Rede gemacht, die er am Donnerstag im Gazastreifen vor jungen Männern und Aktivisten aus den sozialen Medien hielt. Sinwar zufolge erklärte Soleimani, dass ‚der Iran, die Revolutionsgarden und die Quds-Einheit mit allem, was sie haben, bei der Verteidigung Jerusalems hinter ihrem Volk stehen, damit Jerusalem dauerhaft die Hauptstadt des palästinensischen Staats bleibt’. Sinwar gab an, er habe sich 2012 in Teheran mit dem iranischen Militärkommandanten getroffen. Soleimani stehe mit den militärischen Flügeln der Hamas und des palästinensischen Islamischen Dschihad in Verbindung.“ (Dov Lieber: „Iran pledging all its might to Hamas for Jerusalem battle, terror group says“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login