Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Iran präsentiert neue Mittelstreckenrakete

Der Iran präsentierte am Wochenende eine neue Marine-Mittelstreckenrakete
Der Iran präsentierte am Wochenende eine neue Marine-Mittelstreckenrakete (© Imago Images / ZUMA Wire)

Irans Revolutionsgarden präsentierten am Sonntag eine neue ballistische Marine-Rakete mit einer potenziellen Reichweite von über 700 Kilometern.

Radio Farda

Die Rakete mit dem Namen „Zolfaghar Basir“ ist nach Angaben der Nachrichtenagentur Tasnim die Marine-Variante der ballistischen Boden-Boden-Rakete Zolfaghar. Ihre Reichweite ist mehr als doppelt so groß wie die der anderen Marineraketen der Islamischen Republik, einschließlich der „Hormuz-2“, mit einer Reichweite von 300 Kilometern, die Teheran nach eigenen Angaben im März 2017 erfolgreich getestet habe.

Tasnim gab nicht an, ob die neue Rakete bereits getestet wurde oder nicht.

Die von Tasnim veröffentlichten Bilder zeigen die auf einem Trägerfahrzeug installierte „Zolfaghar-Basir“ bei der Einweihung des Nationalen Luft- und Raumfahrtparks in Teheran am Sonntag. „Diese Ausstellung zeigt die umfassenden Abschreckungskraft des Systems (der Islamischen Republik)“, sagte der Kommandeur der Revolutionsgarde Generalmajor Hossein Salami, laut Tasnim bei der Einweihung.

Werbung

(Aus dem Artikel „ Iran Guards Unveil New Naval Ballistic Missile “, der bei Radio Farda erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren