Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Iran errichtet unabsichtlich Gedenkplakat mit israelischen Soldaten

Iran errichtet unabsichtlich Gedenkplakat mit israelischen Soldaten„Im Iran ist anlässlich der ‚Heiligen Woche der Landesverteidigung‘ von offizieller Seite eine Reklametafel errichtet worden, die, wie die Menschen vor Ort schnell bemerkten, drei Männer in israelischen Uniformen mit Sturmgewehren vom Typ M-16 zeigte. Wie Bewohner berichteten, sei die Reklametafel in der südiranischen Stadt Shiraz auf dem Namaziplatz aufgestellt worden. Darauf habe ein Zitat des Dichters Ali Moalem Damghani gestanden, das der ‚Märtyrer‘ früherer Kriege gedenke. Dieses Jahr war die Woche der Landesverteidigung dem Gedenken an das End des Kriegs zwischen dem Iran und Irak vor dreißig Jahren gewidmet, in dem hunderttausende Iraner umkamen. ‚Sie sehen mich an, noch immer glorreich, ich sehe ihren Schatten auf dem Berg’, lautete das Zitat. Abgebildet war ein bearbeitetes, auf der Webseite Splash.com veröffentlichtes Foto von Timon Studler, das drei israelische Soldaten zeigt. Es war bearbeitet worden, um eine israelische Soldatin aus dem Bild zu entfernen. Offenbar war der Person, die die Reklametafel entwarf, nicht aufgefallen, dass die Soldaten Sturmgewehre vom Typ M-16 hatten, über die die iranischen Streitkräfte nicht verfügen.

Das erste Foto der Reklametafel verschickte jemand mit dem Twitternamen @Mhrezza und es verbreitete sich schnell über türkische Twitterkonten. Abends versammelten sich zahlreiche Iraner, um die Entfernung des Bildes zu fotografieren. In einer online veröffentlichten Aufnahme lächelten und gestikulierten zwei Menschen, die sich offenbar über die Ironie der versehentlichen Abbildung der Israelischen Verteidigungskräfte in ihrer Stadt lustig machten. In Shiraz lebten einst mehr als 20.000 Juden. Im Jahr 2013 wurden dort dreizehn Juden, darunter ein Rabbiner, der Spionage angeklagt. Zehn von ihnen wurden verurteilt.“ (Seth J. Frantzman: „Israeli soldiers depicted on billboards in Iran“)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren