Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Irak

Eher selten zu sehen: Schutzmasken in Sulaymaniyah

Corona: Warum sich die Menschen in Irakisch-Kurdistan kaum impfen lassen

Seit einigen Monaten steigt die Zahl von Covid-19 Infektionen in der irakisch-kurdischen Region wieder rasant an, doch die Impfquote dümpelt bei 13 Prozent.

Der IS-Terrorist Ghazwan Alzawbaee wurde von irakischen Sicherheitskräften verhaftet

Irak verhaftet einen der meistgesuchten IS-Terroristen

Ghazwan Alzawbaee soll für den Anschlag des Islamischen Staates auf einen Markt in Bagdad verantwortlich sein, bei dem über 250 Menschen getötet wurden.

Hat die Wahl im Irak gewonnen: Muqtada al-Sadr

Wie geht es nach Wahlen im Irak weiter?

Da die zwei großen schiitischen Blöcke auf Partner angewiesen sind, könnten entweder die Protestbewegung oder die irantreuen Milizen zum Königsmacher werden.

Irakische Konferenz für Frieden mit Israel in Erbil

Die Geschichte hinter der ersten pro-israelischen Konferenz im Irak

Von David Isaac. Auch wenn Teilnehmer mit Morddrohungen konfrontiert waren, sind die Organisatoren optimistisch, dass die Friedenskonferenz das Anzeichen eines Wandels sei.

Auszählung der Wählerstimmen im Irak

Muqtada al-Sadr gewinnt Wahl im Irak

Der Block des schiitische Predigers, der als irakischer Nationalist auftritt und gegen iranische wie amerikanischen Einfluss agitiert, ist der große Gewinner der vorgezogenen Wahlen.

Bilder des verhafteten IS-Führers Sami Jasim Muhammad Al-Jaburi

Irak verhaftet IS-Führungsmitglied

Laut Iraks Ministerpräsident haben Sicherheitskräfte einen IS-Führer festgenommen, der einst zu den wichtigsten Akteuren bei der Finanzierung der Gruppe gehörte.

Wahlplakate für die bevorstehenden Wahlen im Irak

Wahlen im Irak: Teheran hofft auf Premier, der für iranische Ziele akzeptabel ist

Der Iran hat sich stets als der fähigste externe Akteur erwiesen, wenn es um die Regierungsbildung im Irak geht, in dem Teheran großen Einfluss hat.

Die Friedenskonferenz des Center for Peace Communications in Erbil

Frieden mit Israel: Aktivisten könnten gezwungen sein, aus dem Irak zu fliehen

Nach der Konferenz im irakischen Erbil sollen einige Befürworter einer Normalisierung der Beziehungen zwischen Irak und Israel außer Landes gebracht werden.

Wahlplakate für die bevorstehenden Wahlen im Irak

Wahl im Irak: Milizenführer beschwert sich über Benachteiligung

Die mit dem Iran verbündeten Volksmobilisierungskräfte sind erzürnt, dass sie wegen verspätet eingereichter Listen nicht an der vorzeitigen Stimmabgabe teilnehmen dürfen.

Der sunnitische Stammesführer Wisam al-Hardan bei seiner Rede auf der Friedenskonferenz

Irak: Wer Frieden mit Israel will, lebt gefährlich

Nachdem die irakische Regierung Haftbefehle gegen die Teilnehmer an der Friedenskonferenz erlassen hatte, veröffentlichten schiitische Milizen sogar Todesdrohungen.

Bild von Ayatollah Al-Sistani in Najaf im Irak

Oberster schiitischer Kleriker fordert Iraker auf, zur Wahl zu gehen

Ayatollah Ali al-Sistani sagt in einer Erklärung, dass Wahlen der beste Weg seien, dem Irak eine gute Zukunft zu sichern, mischt sich aber selbst die Politik ein.

Haftbefehl gegen Sahar al-Ta’i wegen Teilnahme an Friedenskonferenz

Irak erläßt Haftbefehle gegen Friedenskonferenz-Teilnehmer

Nach der Ausstellung von zwei Haftbefehlen kündigten die irakischen Behörden an, weitere würden folgen, sobald die Identität der Konferenzteilnehmer festgestellt ist.

Auch der iraksiche Präsident Salih lehnte die Froderung nach Normalisierung mit Israel ab

Irak: Regierung gegen Normalisierung mit Israel

Zuvor hatte eine Konferenz in Irakisch-Kurdistan gefordert, dass der Irak ein Teil der Abraham-Abkommen genannten Normalisierungsabkommen mit Israel werden solle.

Kämpfer des Islamischen Staates

Der IS-Albtraum im Irak: „Als ob sich die Geschichte wiederholen würde“

Nicht zuletzt dank des „Taliban-Effekts“ ist der Islamische Staat im Irak wieder äußerst aktiv und bedroht auch Europa.

Bruch des Protokolls: Irans Außenminister Hussein Amir Abdullahian drängte sich in erste Reihe

Einer gegen alle? Der Iran nach der Irak-Nachbarschaftskonferenz

Zwei Wochen nach der Irak-Nachbarschaftskonferenz besteht Einigkeit, dass eine starke Front gegen den iranischen Einfluss in der Region gebildet werden muss.

"Made in USA": Die USA sollen hinter den IS-Exekutionsvideos stehen

Proiranische Miliz: „Die USA stehen hinter dem Islamischen Staat“

Ein Video der irakischen Miliz Katai’b Hizbullah behauptet, US-Soldaten würden die Hinrichtungsvideos des Islamischen Staates drehen.

Kämpfer des Islamischen Staats im Irak

Islamischer Staat tötet 13 Polizisten im Irak

Bei einem IS-Angriff auf Polizisten in der von rivalisierenden Sicherheitskräften geschwächten Region Kirkuk wurden 13 Beamte getötet und zum Teil geköpft.

Demonstration gegen die türkische Kriegspolitik gegen die Kurden in Syrien. (© imago images/Hartenfelser)

(K)eine Staatenlösung für die Kurden – ein Überblick (Teil 2)

Neben der Türkei und Syrien sind der Irak und Syrien die Hauptsiedlungsgebiete der Kurden. Teil 2 unseres Überblicks.