Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Hisbollah behauptet, jedes Ziel in Israel mit Raketen treffen zu können

Die Hisbollah erklärt, Israel punktgenau mit Präzisionraketen angreifen zu können
Die Hisbollah erklärt, Israel punktgenau mit Präzisionraketen angreifen zu können (Quelle: Screenshot Video)

Hisbollah-Führer Hassan Nasrallah erklärt, dass seine Terrororganisation in der Lage sei Ziele innerhalb Tel Avivs und anderer Teile Israels sehr präzise anzuvisieren.

Jewish News Syndicate

In einem kurzen Videoclip, der am Sonntagmorgen in den sozialen Medien veröffentlicht wurde, behauptet die libanesische schiitische Terrororganisation Hisbollah, sie könne jedes Ziel in Israel mit Präzisionsraketen treffen.

In dem Video ist der Hisbollah-Führer Hassan Nasrallah zu hören: „Wir können nicht nur die Stadt Tel Aviv treffen, sondern auch, so Gott es will und mit seiner Hilfe, sehr präzise Ziele innerhalb Tel Avivs anvisieren“ „Wir können überall im besetzten Palästina zuschlagen“, fügt er hinzu.

Während des 38-Sekunden-Videos werden Fadenkreuze in verschiedenen Teilen platziert und mit Koordinaten versehen, obwohl unklar ist, um welche Ziele es sich dabei handelt. Das Video schließt mit der Erklärung: „Was auch immer Sie zu tun versuchen, um dies zu verhindern … Game Over!“

Die Hisbollah und Nasrallah haben derzeit mit Unruhen im Libanon zu kämpfen, wobei die regierungsfeindlichen Demonstranten unzufrieden mit der wirtschaftlichen und sozialen Lage des Landes und der von der Hisbollah unterstützten Regierung sind. Darüber hinaus haben die Vereinigten Staaten vor kurzem weitere Sanktionen gegen syrische Politiker verhängt, was auch der schiitischen Terrorgruppe schaden soll.

Experten haben in der Vergangenheit vorausgesagt, dass die Hisbollah, wenn sie internationalem Druck und lokaler Opposition ausgesetzt ist, ihre Muskeln spielen lassen wird, indem sie versucht, ihre Rolle im – wie sie es nennt – „Widerstand“ gegen den jüdischen Staat zu betonen.

Der Artikel ist unter dem Titel „Hezbollah: Precision missiles can hit anywhere in Israel“ zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung für Mena-Watch von Alexander Gruber.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren