Hisbollah-Führer kündigt neue Schläge gegen Israel an

 

Poster von Hassan Nasrallah (Quelle: Pixabay)

„Hisbollah-Führer Hassan Nasrallah sagte am Dienstag, dass die israelischen Streitkräfte Schwäche gezeigt hätten während eines Vorfalls Anfang diesen Monats, bei dem eine inszenierte Evakuierung von ‚verwundeten Soldaten’ aus einem Mannschaftstransportwagen durchgeführt wurde, der von seiner Gruppe mit Panzerabwehrraketen beschossen worden war. Er sagte weiter, dass die Hisbollah ihre Lehren aus dem Vorfall gezogen hätte.

‚Die legendäre und unbesiegbare [IDF] hat sich in eine Hollywood-Armee verwandelt, die wie in Filmen agiert, weil sie schwach, gelähmt, kraftlos und feige geworden ist’, sagte Nasrallah. Er sagte auch, dass die Hisbollah nach der inszenierten Evakuierung in Zukunft weitere israelische Ziele treffen werde. ‚Mit der Aktion teilen sie uns mit: »Greift das nächste Mal nicht nur ein Militärfahrzeug und nicht nur einen Ort an. Trefft stattdessen mehr als ein Militärfahrzeug und mehr als einen Ort.« Wir werden keine solchen Hollywood-Filme mehr sehen’, sagte er.

Die Hisbollah gab erfreut bekannt, dass sie Soldaten getötet und verwundet habe, nachdem sie die Panzerabwehrraketen nach Nordisrael abgefeuert hatten. Später erklärte Israel jedoch, dass keine Soldaten verletzt worden seien und israelische Quellen wiesen darauf hin, dass die Aufnahme der verwundeten Soldaten, die in ein Krankenhaus gebracht wurden, Teil einer List war. (…)

Nasrallah schwor während der Rede zum Gedenken an das schiitische religiöse Fest Ashura, einem jährlichen Gedenktag an den im 7. Jahrhundert erfolgten Tod Husseins – des Enkels des Propheten Mohammed, der zugleich einer der beliebtesten Heiligen des schiitischen Islam ist –, dass ein Krieg gegen den Iran zur Zerstörung Israels führen würde.“ (Bericht der Times of Israel: „We’ll hit more targets: Nasrallah says lessons learned from ‚Hollywood’ IDF“)

Schreiben Sie einen Kommentar


Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.


Login