Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Hisbollah-Chef Nasrallah: »Wir werden euch töten!«

Videoansprache: Seit dem Krieg von 2006 versteckt sich Hisbollah-Chef Nasrallah vor den Israelis in einem Bunker
Videoansprache: Seit dem Krieg von 2006 versteckt sich Hisbollah-Chef Nasrallah vor den Israelis in einem Bunker (© Imago Images / Xinhua)

Als Demonstranten die Terrororganisation auffordern, ihre Waffen gemäß der UNO-Resolution 1701 abzugeben, droht Nasrallah mit Gewalt.

i24 News

Sollte sich die libanesische Hisbollah-Terroristengruppe gezwungen sehen, zwischen Abrüstung und Hunger zu wählen, wird sie die Waffen aufnehmen – und sie gegen diejenigen einsetzen, die sie drängen, ihre Waffen aufzugeben, erklärte Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah am Dienstag.

In einer Fernsehansprache auf dem Hisbollah-Sender al-Manar sagte Nasrallah, dass Waffen „Teil unserer Kultur und unserer strategischen Doktrin sind, die tiefer geht, als andere sich das vorstellen können“. „Wer uns zwischen die Option stellt, unsere Waffen aufzugeben oder an Hunger zu sterben, dem sagen wir: Unsere Waffen bleiben in unseren Händen und wir werden nicht verhungern, wir werden euch töten“, fügte er hinzu.

Nasrallahs Rede folgte auf konfessionelle Zusammenstöße zwischen den Anti-Korruptions-Demonstranten im Land, im Zuge derer einige Demonstranten die Hisbollah aufforderten, ihre Waffen abzugeben, wie es in der Resolution 1701 des UN-Sicherheitsrates gefordert wird. Die Aufrufe verärgerten die Anhänger der Hisbollah und der mit ihr verbündeten schiitischen Amal-Bewegung, was zu Zusammenstößen führte, wobei auch Schüsse in einem Stadtviertel Beiruts fielen.

Lebanon: Hezbollah chief threatens violence for those calling for group’s disarmament

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren