Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Hisbollah-Chef: Israels Souveränitätspläne sind „gefährliches Komplott“

Hisbollah-Chef Nasrallah plädiert für Libanons Rückkehr zur Subsistenzwirtschaft
Hisbollah-Chef Nasrallah plädiert für Libanons Rückkehr zur Subsistenzwirtschaft (© Imago Images / Hans Lucas)

Neben Unterstützung für die Palästinenser forderte Hassan Nasrallah auch, dass der Libanon zur autarken Subsistenzwirtschaft zurückkehren solle.

Shahar Klaiman, Israel Hayom

Hisbollah-Führer Hassan Nasrallah drückte am Dienstag seine Unterstützung für die Palästinenser und ihre Kampagne gegen Israels Plan, seine Souveränität auf Teilen des Westjordanlandes auszuweiten.

„Unsere Konzentration auf die wirtschaftliche Situation des Libanon sollte uns nicht davon abhalten, den Palästinensern in ihrem Kampf gegen den [israelischen] Annexionsplan zur Seite zu stehen“, sagte Nasrallah am Dienstag in einer Fernsehansprache. „Wir stehen unseren palästinensischen Brüdern als Staat und als Volk zur Seite und sind bereit, alles gegen dieses Komplott zu tun, dessen Folgen für den Libanon äußerst gefährlich sind.“ (…)

Zur schweren Wirtschaftskrise im Libanon sagte Nasrallah, die vom Iran unterstützte schiitische Terrororganisation führe Gespräche mit der libanesischen Regierung über die Möglichkeit, dass der Iran das Land mit raffinierten Ölprodukten im Austausch gegen libanesische Pfund beliefert. Nasrallah sagte, dass eine „besonnene Diskussion“ mit der Regierung über diese Idee im Gange sei, die den Druck auf die Hartwährungsreserven Beiruts verringern würde. Der Libanon leidet unter einer akuten Finanz- und Währungskrise. Das libanesische Pfund hat seit Oktober rund 80% seines Wertes verloren. (…)

Nasrallah kritisierte, dass die libanesische Wirtschaft auf Eliten und Luxusgütern, Tourismus und bürgerlichen Mentalitäten basiere, und schlug vor, die Menschen müssten wieder auf das Land zurückkehren und dort Landwirtschaft betreiben. „Im Iran isst man, was man anpflanzt.  Er verfügt über hochentwickelte Einrichtungen. Im iranischem Modell werden Treibstoff und alles andere im Land selbst produziert“, und die Islamische Republik hält auf diese Weise seit 40 Jahren durch, sagte Nasrallah. „Die größte Herausforderung besteht darin, den Hunger zu verhindern: wenn wir essen, was wir pflanzen, und ernten, was wir säen, werden wir ein souveränes Land werden.“

Hezbollah leader: Israeli sovereignty an ‚extremely dangerous plot‘

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren