Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Gemeinsames Manöver von Hamas, Islamischer Dschihad und PFLP im Gazastreifen

Manöver palästinensischer Terrorgruppen im Gazastreifen
Manöver palästinensischer Terrorgruppen im Gazastreifen (© Imago Images / ZUMA Wire)

Im Rahmen der Übung, der zweiten ihrer Art, übten die palästinensischen Terrorgruppen den Beschuss israelischer Truppen und Außenposten.

Schahar Klaiman

Terrorgruppen im Gazastreifen haben am Montag mit der Abhaltung einer Militärübung begonnen, im Zuge derer Angriffe auf israelische Sicherheitskräfte geprobt werden.

An der einwöchigen Übung mit dem Namen „Rukn a-Shadid 2“ nehmen die Hamas, der Palästinensische Islamische Dschihad (PIJ), die Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP) und die Volkswiderstandskomitees, ein Zusammenschluss mehrerer kleiner palästinensischer Terrorgruppen im Gazastreifen, teil.

Es handelt sich um die zweite gemeinsame Übung dieser Art im Gazastreifen. Die erste, gleichnamige Übung fand im Dezember 2020 statt und beinhaltete den Einsatz von Mittelstreckenraketen und Drohnen, die von der Hamas gestartet wurden.

Palästinensische Medien berichteten, dass die Manöver „Israel und den anderen Vermittlern die politische und militärische Botschaft senden“ sollen, dass die Hamas und die anderen Gruppen in Gaza nach den 14-tägigen Kämpfen mit dem jüdischen Staat im Mai ungeduldig werden, was die Bemühungen um einen langfristigen Waffenstillstand angeht.

Ägypten hat bei diesen Bemühungen, an denen auch die Europäische Union und die Vereinten Nationen beteiligt sind, die Rolle des Vermittlers übernommen, aber es gibt nur langsame Fortschritte.

„Der Widerstand wird nicht tatenlos zusehen, wie die Besatzung ihre Aktionen gegen unser Volk eskaliert“, schrieb die Hamas in einer Erklärung, die im Namen aller an der Übung beteiligten Terrorgruppen veröffentlicht wurde.

(Der Artikel Hamas, Palestinian Islamic Jihad stage military drill in Gaza“ ist zuerst beim Jewish News Syndicate erschienen. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren