Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Hamas geht mit Gewalt gegen Demonstranten im Gazastreifen vor

Hamas geht mit Gewalt gegen Demonstranten im Gazastreifen vor„Sieben Journalisten werden in Gaza von Sicherheitskräften der Hamas in Gewahrsam gehalten, berichtet eine im Westjordanland ansässige Journalistenorganisation. Ein Vertreter der Vereinten Nationen verurteilte in scharfen Worten die ‚brutale Behandlung‘ der Festgehaltenen (…).

Ein Mitglied der palästinensischen Journalistenvereinigung, die unter der Wahrung seiner Anonymität mit der Times of Israel sprach, berichtete, dass die Reporter festgenommen wurden, weil sie über die Demonstrationen berichteten, die sich gegen die hohen Lebenskosten in Gaza richten (…).

Sicherheitskräfte sind unter Einsatz von Gewalt gegen die Proteste vorgegangen und haben Berichten von Menschenrechtsgruppen zufolge Dutzende Demonstranten festgenommen, darunter Journalisten und Menschenrechtsaktivisten.

In einer am Sonntag veröffentlichten Erklärung sagte die Journalistenvereinigung, dass seit dem Beginn der Demonstrationen 17 Reporter festgenommen wurden, von denen 10 wieder freigelassen wurden. Vier von ihnen mussten sich in Spitalsbehandlung begeben. In der Erklärung ist zu lesen, dass mehrere Fälle belegt seien, in denen Sicherheitskräfte Journalisten verprügelten sowie deren Mobiltelefone und sonstige Ausrüstung beschlagnahmten. Konkret wirft die Gruppe Hamas-Sicherheitskräften vor, Osama al-Kahlout verprügelt zu haben, einen Journalisten, der seit vier Tagen in Gewahrsam sein soll. (…)

Die seltenen öffentlichen Unmutsbekundungen durch Bewohner Gazas haben am Donnerstag begonnen, als Demonstranten an mehreren Orten im Gazastreifen auf die Straßen gingen, um gegen die hohen Lebenshaltungskosten zu protestieren. Sie werden als eine Herausforderung der Herrschaft der Hamas über die Küstenenklave gesehen. (…)

Berichten zufolge sollen Hamas-Sicherheitskräfte am Freitag scharfe Munition eingesetzt haben, um die Demonstrationen zu zerschlagen. Zentrum der Proteste war Deir el-Balah, wo Demonstranten laut israelischen Berichten Autoreifen verbrannt und eine zentrale Durchfahrtsstraße blockiert haben sollen. Ähnliche Proteste gab es in Khan Younis im südlichen Teil des Gazastreifens. Auf Videos ist zu sehen, wie Demonstranten Steine werfen, während im Hintergrund Schüsse zu hören sind.“ (Adam Rasgon/AFP: „7 reporters held, ‘brutally beaten’ by Hamas for covering Gaza protests“)

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren