Erweiterte Suche

Die Lehre aus der Geiselbefreiung: Schützt die Palästinenser vor der Hamas

Wer die palästinensischen Zivilisten im Gazastreifen schützen will, muss sie nicht vor Israel schützen, sondern vor der Hamas.

Hartgesottene israelische Reporter und Moderatoren in den Studios und im Gelände konnten nicht weiterreden – sie sind in allen Kriegslagen erprobt und sonst unerschütterlich, aber jetzt erstickten die Tränen ihre Stimmen. Es waren Tränen der Freude – endlich einmal gab es gute Nachrichten. Vier Geiseln sind nach acht Monaten in der Hölle der Hamas-Gefangenschaft wieder zuhause. Verbunden mit der Freude über die Rettung ist die Bewunderung für die Rettungsoperation. Sie war extrem kompliziert, heikel, gefährlich und hätte auch furchtbar schiefgehen können. Der Schauplatz war Nuseirat, ein so genanntes Flüchtlingslager, eigentlich ein Städtchen mit hohen Gebäuden, eine der am dichtesten besiedelten Zonen im dicht besiedelten Gazastreifen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besuchen Sie für weitere Video-Analysen auch unseren You-Tube-Kanal.

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Wir sprechen Tachles!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen unabhängigen Blickzu den Geschehnissen im Nahen Osten.
Bonus: Wöchentliches Editorial unseres Herausgebers!

Nur einmal wöchentlich. Versprochen!