Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Ehemaliger Hisbollah-Chef kritisert Obersten Führer des Iran

Subhi al-Tufayli bei einer Demonstration für die Islamische Revolution im Iran, 30 November 1979
Subhi al-Tufayli in Beirut bei einer Demonstration für die Islamische Revolution im Iran, 30 November 1979 (Quelle: nakedbana2, Public Domain)

Der ehemalige Hisbollah-Generalsekretär Subhi al-Tufayli, verbreitete ein Video über die Sozialen Medien, in dem er Ali Khamenei direkt angreift.

The Free Iranian

Al-Tufayli wirft Khameinei vor, der „größte Schutzherr“ der Korruption im Irak und im Libanon zu sein und sagt: „Ist es nicht beschämend, diejenigen zu beschuldigen, Agenten fremder Länder zu sein, die sich über die Unterdrückung beschweren? Sind diejenigen, die auf der Straße getötet werden, Agenten? Du behauptest, der Anführer der Muslime zu sein, nicht nur der Iraner. Akzeptiert es ein solcher Führer, die Hungrigen zu tätenund die Korrupten und Kriminellen zu beschützen?“

Er fügte hinzu: „Nicht weniger als 250 Menschen wurden getötet und 11.000 verwundet. Diejenigen, die sie getötet haben, sind deine bewaffneten Männer. Deine bewaffneten Männer im Libanon haben uns ebenfalls getötet.“

Al-Tufayli fuhr fort: „Erst gestern hat Deine Bande unbewaffnete Unschuldige getötet und ihre Zelte niedergebrannt,“ und bezog sich dabei auf die Angriffe auf irakische Demonstranten. In Bezug auf den Libanon sagt er: „Diebe haben das Land seit 1972 ausgeraubt und Deine Gruppe hat sie dabei unterstützt. Du hast das Land mit Korruption gespeist.“ „Bringt uns unsere Religion bei, schmutzige, korrupte und mörderische Diebe zu sein?“„Wie bezeichnest Du das Geld, das Du in Syrien ausgegeben hast?“

Former Hezbollah Secretary General releases video attacking Khamenei

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren