Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Die verschwiegenen Raketen

Segenreich On Air

Gegen den Raketenbeschuss aus Gaza sind die Medien natürlich hilflos – aber sie könnten wenigstens die Lage der Menschen im Süden Israels fair darstellen und den Terror beim Namen nennen.

Israel ist also wieder mit Raketen beschossen worden, und diesmal ist das außerhalb Israels auch ein bisschen aufgefallen. Diesmal ist es aufgefallen, weil es diesmal mehr Raketen waren als üblich, mit einer größeren Reichweite als üblich. Es ist aber auch deswegen aufgefallen, weil man diesmal irgendwie sagen konnte, dass Israel angefangen hat. Denn diese Runde der Gewalt, wie die Floskel heißt, wurde ja dadurch ausgelöst, dass Israel einen der Kommandanten des Islamischen Dschihad im Gasastreifen angegriffen und getötet hat. Man könnte natürlich auch sagen, dass es dieser Herr war, der mit der Gewalt angefangen hat.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren