Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Der Menschenrechts-Jargon kann über das Ziel von BDS nicht hinwegtäuschen

Quelle: Deutschlandfunk (www.imago-images.de & Verlag Hentrich & Hentrich)
Quelle: DeutschlandfunkImago Images / snapshot, Verlag Hentrich & Hentrich)

Ina Rottscheidt hat im Deutschkandfunk eine Rezension des Buchs „Die Israel-Boykottbewegung“ der Mena-Watch-Autoren Alex Feuerherdt und Florian Markl verfasst.

Vertreter der Bewegung BDS zweifeln das Existenzrecht Israels an. Ob die gesamte Bewegung antisemitisch genannt werden kann, dem gehen Alex Feuerherdt und Florian Markl in ihrem Buch „Die Israel-Boykottbewegung“ auf den Grund.

Weiterlesen bzw. Beitrag anhören bei Deutschlandfunk: „Alex Feuerherdt und Florian Markl beleuchten die Israel-Boykottbewegung“.

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren