Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Demonstranten in Algerien fordern weitreichende Reformen

Demonstration in algier (Quelle: Pexels)

Tausende protestierten in der algerischen Hauptstadt gegen die politische Elite, als sich das Ende der Frist näherte, innerhalb derer Kandidaten ihre Absicht kundtun konnten, für die bevorstehende Präsidentschaftswahl zu kandidieren.

Middle East Eye

„Die Straßen von Algier waren am Freitag voll, berichtete die Nachrichtenagentur AFP, als die Menschen auch in der 36. Woche in Folge auf die Straße gingen, um gegen die herrschende Elite des Landes und ihren Plan, im Dezember eine Präsidentschaftswahl abzuhalten, zu demonstrieren. ‚Es gibt viele Menschen in den Straßen von Algier … und sie treten immer noch mit der gleichen Entschlossenheit auf‘, sagte Said Salhi, der Vizepräsident der algerischen Liga für die Verteidigung der Menschenrechte, während des Protests. ‚Es ist ein echter Showdown‘, sagte er gegenüber AFP.

Das Amt des algerischen Präsidenten ist vakant, seit der langjährige Vorsitzende Abdelaziz Bouteflika im April nach Massenprotesten gegen seinen Versuch, für eine fünfte Amtszeit zu kandidieren, zurückgetreten ist. Seitdem fordern algerische Demonstranten die Entlassung korrupter Politiker und Einzelpersonen, die während der zwei Jahrzehnte andauernden Amtszeit mit Bouteflika in enger Beziehung standen.

Die Demonstranten sagen, dass die Wahlen, die jetzt für den 12. Dezember angesetzt sind, erst dann stattfinden sollten, wenn die in Frage stehenden Beamten aus ihren Machtpositionen entfernt wurden. Sie haben auch den Staats- und den Regierungschefs des Landes beschuldigt, einen bouteflikaähnlichen Ersatz als Präsident zu suchen. ‚Es wird keine Abstimmung geben‘, hieß es auf dem Schild eines Demonstranten. Dennoch besteht der mächtige Armeechef des Landes, Ahmed Gaid Salah, darauf, dass Wahlen abgehalten werden, um die derzeitige politische Sackgasse zu überwinden.“

(Bericht von Middle East Eye: „Algeria protesters keep up pressure as deadline looms for presidential bids“)

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit!

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren