Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kategorie: Türkei

Die von der türkischen Präsindentschaft veröffentlichte Katrte mit 40 Militärstützpunkten im Nordirak

Die Militäroffensive der Türkei im Nordirak geht weiter

Laut einer Karte der türkischen Präsidentschaft haben die Streitkräfte der Türkei fast 40 Militärstützpunkte in der Region Irakisch-Kurdistan eingerichtet.

Nach G20-Gipfel in Osaka: Emine und Recep Erdogan im Kaiserpalast in Tokyo

Türkische Gerichte erklären die Handtasche von Emine Erdogan zum Tabuthema

Ein türkischer Journalist steht derzeit vor Gericht, weil er in einem Artikel die Prunksucht von Recep Tayyip Erdogans Ehefrau zum Thema macht.

Erdogan auf einem Festakt anlässich des Jahrestags der osmanischen Eroberung Konstantionopels

Türkei: Empörung über ägyptische Äußerung zur Eroberung Konstantinopels

Das ägyptische Fatwa-Amt hatte die islamische Eroberung Konstantinopels als „Besatzung durch die Osmanen“ bezeichnet.

Fast 30% der türkischen Jugendlichen glauben nicht an Religion

Über ein Viertel der jungen Türken glaubt nicht an Religion

Laut einer aktuellen Studie werden religiöse Werte für türkische Jugendliche immer unwichtiger.

Auch in der Türkei wurde gegen rassistsische Polizeigewalt in den USA demonstriert

Warum der türkische Rassismus kein Thema in der Türkei ist

Die weitverbreitete Vorstellung, dass Muslime keine Rassisten sein können, verunmöglicht eine kritische Auseinandersetzung mit den Problemen im eigenen Land.

Die Hagia Sophia in Istanbul

Spannungen zwischen Türkei und Griechenland steigen erneut

Das griechische Außenministerium kritisiert die Regierung Erdogan scharf für deren Entscheidung, Koranverse in der Hagia Sophia rezitieren zu lassen.

Demonstration des kurdischen Frauenvereins Rosa

Türkei: Der Staat attackiert die kurdische Frauenbewegung

Die Verhaftungen im Umfeld des „Frauenverein Rosa“ stellen die neueste Eskalation der Regierung gegen die Frauenbewegung in der Region dar.

Die türkische Oppositionpolitikerin Banu Özdemir wurde wegen eines Videos auf ihrem Twitter-Account verhaftet

Türkei: Oppositionspolitikerin wegen italienischem Partisanenlied verhaftet

Eine Politikerin der CHP kam in Untersuchungshaft, weil sie ein Video der „Bella-Ciao“-Übertragung aus türkischen Moschen auf Twitter teilte.

Türkei: Moschee im Stadtteil Konak von Izmir

Türkische Minarette gehackt: „Bella Ciao“ statt Muezzin

Das italienische Widerstandslied „Bella Ciao“ wurde in türkischer Version von mehreren Minaretten der Provinz İzmir gesendet

Bürgermeister von Ischgl, Präsident der Türkei

Warum die Türkei an Ischgl erinnert – bloß unter umgekehrten Vorzeichen

Während Touristen das Corona-Virus vom Tiroler Skiort aus über halb Europa verteilten, schleppten es türkische Heimkehrer aus ganz Europa in die Türkei ein.

Der Diyanet-Leiter Erbas und Präsident Erdogan beim Gebet

Erdogan nimmt schwulenfeindlichen Leiter der Religionsbehörde in Schutz

Der Leiter der türkischen Religionsbehörde Diyanet hatte erklärt, Homosexualität korrumpiere Menschen, sei schuld an Krankheiten und werde vom Islam abgelehnt.

Nicht nur der Tourismus kommt in der Türkei wegen Corona zum Erliegen

Corona verschärft die schwere Krise der türkischen Wirtschaft

Nicht nur der Tourismus steht wegen Corona still, die Türkei ist auch von einem massiven Kapitalabfluss betroffen.

Netflix in der Türkei ist mit Boykottaufrufen konfrontiert

Serien mit Schwulen: Warum in der Türkei gegen Netflix gehetzt wird

Der Präsident des Obersten Rundfunk- und Fernsehrates will keine Serie dulden, in der einer der Charaktere homosexuell ist.

Die Reisebeschränkungen in der Türkei wurden verlängert

Schon mehr Corona-Fälle in der Türkei als im Iran

Die bestätigten Coronavirus-Fälle in der Türkei sind auf 82.329 angestiegen, sagte Gesundheitsminister Fahrettin Koca am Samstag.

Die Türkei lässt Zehntausende Staatsbürger für Ramadan einfliegen

Trotz Corona: Erdogan lässt Zehntausende Türken zurückholen

Rechtzeitig vor Beginn des Fastenmonats Ramadan beginnt die Türkei damit, Zehntausende Staatsbürger mit Sonderflügen in ihr Land zu bringen.

Ende Februar schickte die Türkei schon einmal Tausende Flüchtlinge an die griechische Grenze

Erdogan möchte neue Flüchtlingskrise inszenieren

Die Türkei schickt erneut Tausende Migranten in Richtung griechischer Grenze. Erdogan möchte so weitere Hilfsgelder von der EU erpressen.

Freitagabend kam es in der Türkei, etwa bei Bäckereien, zu langen Warteschlangen und Panikkäufen

Corona-Ausgangssperre: Erdogan nimmt Rücktritt des Innenministers nicht an

Nachdem es freitags wegen der kurzfristig anberaumten Ausgangssperre zu Menschenansammlungen gekommen war, wollte der Innenminister die Verantwortung übernehmen

Angestellte der Stadt desinfizieren Straßen in Istanbul

Türkei verhängt Maskenpflicht und Ausgangssperre für Jugendliche

Die türkische Regierung hat eine Reihe neuer Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Ausschreitungen an türkisch-griechischer Grenze

Türkei steuerte Krawalle an griechischer Grenze

Laut Erkenntnissen des deutschen Bundesnachrichtendiensts hat die Türkei die Flüchtlinge an die Grenze gezwungen und die Krawalle am Grenzzaun befeuert.

Türkisches Kölnischwasser, Erdogan grüßt mit Hand auf der Brust

Wieso in der Türkei wegen Corona Kölnischwasser gehamstert wird

Während die meisten Wirtschaftszweige in der Türkei am Beginn einer Depression stehen, müssen die Hersteller von Kölnischwasser ihre Produktion ausweiten.

Fast leeres Einkaufszentrum in Istanbul

Corona: Nach anfänglicher Ignoranz setzt türkische Regierung nun Schritte gegen das Virus

Nachdem sie eingangs mit Zögern auf das Coronavirus reagierte, scheint die türkische Regierung inzwischen den Ernst der Lage erkannt zu haben.

Der Vorsitzende der Refah-Partei Fatih Erbakan

Türkei: „Corona ist ein zionistisches Komplott“

Politiker und Journalisten in der Türkei haben öffentlich erklärt, Corona sei eine von Zionisten verbreitete Krankheit zur Reduktion der Weltbevölkerung.

Erdogan fordert Griechenland auf, die Grenzen zu öffnen

Erdogan: „Griechen verhalten sich wie die Nazis“

Der Umgang Griechenlands mit den von Ankara an die Grenze geschickten Flüchlingen unterscheide sich nicht vom Vorgehen der Nazis, sagte der türkische Präsident.

Flüchtlinge an der Grenze zwischen der Türkei und Griechenland

Erdogan benutzt Flüchtlinge als Faustpfand für seine Syrien-Politik

Die Türkei benutzt syrische Flüchtlinge als Druckmittel, um Zugeständnisse und Unterstützung Europas für das Vorgehen Ankaras in Syrien zu erzwingen.

Türkische Polizei blockiert Marsch zum Frauentag in Istanbul

Türkei zerstreut Demonstration zum Frauentag mit Tränengas

Die türkische Polizei setzte Tränengas gegen Frauen ein, die versucht hatten, am Sonntag zur Feier des Internationalen Frauentags zu marschieren.

Migranten an der türkisch-griechischen Grenze

Türkisches Militär zwingt Migranten an griechische Grenze

Griechischen Medien zufolge drängt das türkische Militär Migranten mit Schlägen und Tritten dazu, die Grenze in Richtung EU illegal zu überwinden.

Massenschlägerei im türkischen Parlament

Massenschlägerei im türkischen Parlament

Während der Rede eines oppositionellen Abgeordneten brach am Mittwoch im türkischen Parlament ein Faustkampf aus.

Türkisches Kampfflugzeug

Türkei schießt syrische Kampfflugzeuge ab

Die Türkei hat am Sonntag im Nordwesten Syriens zwei Flugzeuge abgeschossen und den Bodentruppen schwere Verluste zugefügt, womit die Lage weiter eskaliert.

Erdogan benutzt Flüchtlinge als Druckmittel für seine Politik. (imago images/Xinhua)

Wie Erdogan die EU mit Hilfe der Flüchtlinge und Migranten erpresst

Die Türkei ermuntert Flüchtlinge, das Land Richtung Europa zu verlassen, im staatlichen Fernsehen kann man das Drama live verfolgen.

Militärische Präsenz der Türkei in Idlib (imago images/ZUMA Press)

Militäroffensive der Türkei in Syrien

Die Operation „Frühlingsschild“ richtet sich gegen Einheiten des syrischen Regimes. Eine Konfrontation mit Russland will die Türkei vermeiden.

Im UN-Sicherheitsrat stieß der türkische Botschafter Drohungen gegen Syrien aus. Laut Erdogan hat die Türkei in Syrien eine Chemiewaffenfabrik zerstört. (imago images/Xinhua)

Erdogan: „Haben Chemiewaffenfabrik in Syrien zerstört“

Die Türkei hat laut Präsident Erdogan umfassende Angriffe gegen Ziele des syrischen Regimes unternommen. Darunter soll eine Chemiewaffenfabrik gewesen sein. Die Türkei meldet, dass sie …

Flüchtlingslager in Syrien. Die Türkei droht, Flüchtlinge nach Europa reisen zu lassen. (imago images/ZUMA Press)

Türkei droht Europa mit Flüchtlingswelle

Angesichts der militärischen Eskalation fordert die Türkei „internationale Solidarität“ und droht, Flüchtlinge nicht mehr an der Weiterreise nach Europa zu hindern.

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Nordzypern erleben gerade eine schwere Krise. (imago images/Joko)

Krach zwischen der Türkei und Nordzypern

Die Türkei betrachtet das von ihr besetzte, international nicht anerkannte Nordzypern wir ihr kleines Kind – und reagiert zornig auf mangelnde Unterordnung.

Turkey President Recep Tayyip Erdogan speaks during Justice and Development Party weekly parliamentary meeting in Ankara, Turkey. 16668685

Türkei: Die Justiz als Vollstreckungsorgan von Erdogans Verfolgungswahn

Viele im türkischen Staatsapparat wünschen sich eine Rückkehr zu rechtsstaatlichen Verhältnissen. Offen dafür eintreten wollen aber nur mehr wenige.

Seit dem Putschversuch von 2016 wittert Präsident Erdogan in der Türkei eine Verschwörung nach der anderen (imago images/Xinhua)

Türkei: „Das ganze üble Spiel beginnt von Neuem“

Gerade erst vom Vorwurf des Umsturzversuchs freigesprochen, wurde Osman Kavala sofort wieder verhaftet. Menschenrechtler sprechen von Rachsucht und Willkür.

Der Intellektuelle Osman Kavala war der bekannteste der Angeklagten im sogenannten Gezi-Prozess (imago images/ZUMA Press)

Türkei: Freispruch für alle Angeklagten im Gezi-Prozess

Ein türkisches Gericht sah einen „Umsturzversuch“ als nicht erwiesen an, der Staatsanwalt hatte zuvor lebenslange Haft unter erschwerten Bedingungen gefordert.