Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Kategorie: Syrien

Verunreinigtes Wasser führt in Syrien zu einem schweren Choleraausbruch

Sieben Tote: Choleraausbruch in Syrien

Ein schwerer Choleraausbruch mit bislang Dutzenden Infizierten hat bereits sieben Todesopfer gefordert, während sich die Krankheit in verschiedenen Provinzen ausbreitet.

F-16 der israelischen Luftwaffe

Syriens Präsident und Israels Premier: Direkte Gespräche über Irans Militärpräsenz

Laut einem israelischen Bericht habe Yair Lapid Baschar al-Assad Garantien dafür gegeben, dass die israelischen Angriffe auf Syrien nicht die Regime-Streitkräfte zum Ziel hätten.

Russlands Präsident Putin und Irans Präsident Raisi auf einer Syrien-Konferenz

Russland fordert Rückzug iranischer Milizen aus syrischer Provinz

Das russische Militär befürchtet angeblich, dass seine Stützpunkte durch die zunehmenden israelischen Luftangriffe beschädigt werden könnten.

Demonstrant mit Palakt von Hisbollah-Führer Nasrallah und Syriens Diktator Assad

Syrischer Ex-General: Assad versteckte Chemiewaffen bei der Hisbollah

Das Assad-Regime soll mithilfe der libanesischen Terrororganisation Hisbollah tonnenweise chemische Kampfstoffe vor den UN-Inspektoren verborgen haben.

Ein russisches S-300 Luftabwehrsystem bei Parade in Moskau

Wegen Ukraine-Krieg: Russland zieht S-300-Luftabwehrraketen aus Syrien ab

Der Spagat, gleichzeitig in Syrien als auch in der Ukraine militärisch erfolgreich zu sein, zwingt Russland zur Verlagerung größerer Waffeneinheiten.

Syriens Diktator Assad befürchtet israelische Gegenschläge

Assad bittet den Iran, Israel nicht von Syrien aus anzugreifen

Während eines virtuellen Treffens wurde aus Sorge vor israelischen Reaktionen vereinbart, keine iranischen Angriffe von syrischem Territorium zu starten.

Das im Syrienkrieg fast vollständig zerstörte Daraya

Schockierende Details über ein Assad-Massaker an 700 Syrern im Jahr 2012

Zeugenaussagen über die Gräueltaten in Daraya berichten von »systematischen Angriffen gegen die Zivilbevölkerung«, bei denen ganze Familien hingerichtet wurden.

Demonstranten protestieren vor eine türkischen Militärbasis im Dorf Al-Mastouma bei Idlib gegen Versöhnungsaufrufe aus Ankara

Demonstrationen in Syrien gegen türkische Forderungen nach Versöhnung mit Assad

Obwohl Erdogan Assad in der Vergangenheit als »unterdrückerischen Diktator«, bezeichnete, fordert Ankara jetzt die Aussöhnung der syrischen Opposition mit ihrem Präsidenten.

Regimetreue Soldaten in Hadschar al-Aswad nach der Rückeroberung. Die Ruinen der Stadt dienen jetzt als Kulissen für einen chinesischen Actionfilm. (© imago images/Xinhua)

Syrien: Zerstörtes Wohnviertel als Kulisse für chinesischen Blockbuster

In einem Vorort von Damaskus, der von regimetreuen Truppen weitgehend zerstört wurde, wird unter Produzent Jackie Chan ein chinesischer Actionfilm gedreht.

Das Logo der Gruppe Wagner gibt es bei Amazon als Aufnäher zu kaufen. (Quelle: Amazon)

Gruppe Wagner: Putins heimliche Armee (3)

Im dritten Teil der Rezension beleuchtet Mena-Watch die Beweggründe, weshalb der russische Söldner Marat Gabidullin seinen Dienst bei der Gruppe Wagner quittierte.

Ausführlich berichtet Gabidullin in seinem Buch über den Kampf der Gruppe Wagner gegen den Islamischen Staat. (© imago images/United Archives International)

Putins geheime Armee (2)

Zweiter Teil der Rezension des Buches »Wagner – Putins geheimen Armee«: die Einsätze in Syrien, die Inkompetenz der syrischen Armee und der bedingungslose Kampf des Islamischen Staates.

IS-Führer Maher Al-Aqal wurde durch US-Drohne getötet

Maher Al-Aqal: Wer war der von den USA getötete IS-Führer in Syrien?

Wer war der vergangenen Woche von den USA getötet IS-Führer in Syrien, Maher Al-Aqal? Welche Rolle spielte er in der terroristischen Organisation?

Kann nun doch für mindestens sechs weitere Monate offengehalten werden: Grenzübergang Bab al-Hawa

UN-Hilfskorridor nach Syrien bleibt geöffnet

In letzter Minute hat der UN-Sicherheitsrat dem russischen Vorschlag, den Grenzübergang zu Syrien für ein weiteres halbes Jahr offen zu halten, zugestimmt.

Türkische und US-Truppen im Norden Syriens

USA: Türkische Invasion in Nordsyrien könnte Islamischen Staat stärken  

Das US-Außenministerium protestiert gegen türkische Pläne, Truppen nach Nordsyrien zu verlegen, weil es befürchtet, dadurch den IS in dieser Region zu stärken.

Der syrische Militärexperte Haytham Hassoun fordert Atomwaffen zur Abschreckung

Syrischer Experte: Nur nukleare Bewaffnung garantiert Abschreckung

Am Beispiel Nordkoreas und der USA sehe man, dass Syrien in den Besitz nuklearer Waffen kommen müsse, um Israel bedrohen zu können.

Drohne der US-Luftwaffe

USA töten IS-Führer in Syrien

Der Tod des syrischen IS-Chefs ist ein weiterer Schlag gegen die Terrormiliz, deren Einfluss in der Region allerdings noch nicht völlig zurückgedrängt ist.

Der letzte UNO-Konvoi mit Hilfsgütern passiert den Grenzübergang Bab al-Hawa zwischen Syrien und der Türkei

Russland gegen UN-Hilfskorridor nach Syrien

Wie zu befürchten war, scheiterte im UN-Sicherheitsrat die Mandatsverlängerung für die Aufrechterhaltung des Hilfskorridors zu den syrischen Flüchtlingslagern am Veto Russlands.

Flüchtlingslager für Binnenvertriebene in Syrien

Hilfskorridor für syrische Flüchtlingslager vor Schließung?

Wenn der UN-Sicherheitsrat das Mandat für die Aufrechterhaltung des Hilfskorridors im Nordwesten Syriens bis 10. Juli nicht verlängert, können die Flüchtlingslager nicht mehr mit lebenserhaltenen Gütern versorgt werden.

Der syrische Militäranalyst und pensionierte Oberst Hatem Al-Rawi

Syrischer Offizier begrüßt Israels Angriffe auf iranische Ziele

Die militärischen Aktivitäten und die aggressive Expansion des Irans im Nahen Osten haben laut einem syrischen Analysten dazu geführt, dass sich die arabischen Staaten Israel zuwenden

Muss ruslland wegen des Ukraine-Kriegs Truppen aus Syrien abziehen?

Wie sich der Ukraine-Krieg auf Syrien auswirkt

Sollte Russland wegen des Ukraine-Kriegs gezwungen sein, Truppen aus Syrien abzuziehen, werden sich die Kräfteverhältnisse in Syrien zugunsten des Iran verschieben.

Der internationale Flughafen von Damaskus in Syrien

Wird Syrien seinen internationalen Flughafen in Damaskus verlieren?

Von Yaakov Lappin. Baschar al-Assad riskiert die Oberhoheit über den Flughafen von Damaskus, sollte er weiterhin die Landung iranischer Waffenflugzeuge zulassen.

Kämpfer der kurdisch geführten SDF im Norden Syriens

Kurdische Politikerin: SDF könnten sich mit syrischer Armee vereinigen

Die stellvertretende Führerin des kurdischen Demokratischen Rats Syriens kann sich eine Zusammenlegung der eigenen Streitkräfte mit dem syrischen Militär vorstellen, um zusammen gegen die Türkei vorzugehen.

Landebahn des Flughafens von Damaskus. (© imago images/agefotostock)

Was hinter dem Angriff auf den Flughafen von Damaskus steckt

Israels Angriff in Damaskus könnte Teil des Versuchs sein, Syriens Diktator zu einem Vorgehen gegen den Iran im eigenen Land zu bringen.

Russland droht mal wieder, den Grenzübergang Bab al-Hawa für Hilfslieferungen schließen zu lassen

Weitere UN-Hilfslieferungen nach Idlib fraglich

Im Jänner dieses Jahres beschloss der UNO-Sicherheitsrat die Verlängerung des Mandats bis Juli, um Hilfslieferungen in das von Islamisten gehaltene Gebiet zu ermöglichen. Wie es danach weitergehen wird, hängt von Russland ab.

Der gestohlene Weizen konnte bis in den syrischen Hafen Latakia verfolgt werden

Russland verkauft in der Ukraine gestohlenen Weizen an Syrien

Wie von mehreren Quellen bestätigt wurde, beschlagnahmen russische Armeeeinheiten tonnenweise Getreide in der Ukraine, das von Russland an Syrien weiterverkauft wird.

In Granatäpfeln aus Syrien geschmuggelte Captagon-Tabletten

Drogen: Syrien globales Zentrum der Captagon-Produktion

Von Shahar Klaiman. Die libanesische Terrororganisation Hisbollah schmuggelt quer durch Syrien tonnenweise Drogen nach Europa und in den Nahen Osten.

Syriens Außenminister Mekdad und sein russischer Amtskollege Lawrow

Assads Außenminister: Nicht in Europa herrscht Demokratie, sondern in Syrien

Der syrische Außenminister erklärte Russland zum Verteidiger der Ukraine und bezichtigte Europa, das keine Demokratie kenne, und die USA, als die wahren Feinde.

Der russische Präsident Putin und sein syrischer Amtskollege Assad

Moskau erlaubte Waffenlieferungen an die Hisbollah

Von Yaakov Lappin. Laut einem neuen Bericht hat Russland zugelassen, dass Syrien und der Iran Waffen aus russischer Produktion an die Hisbollah im Libanon lieferten.

Immer mehr Syrer müssen sich beim Kauf von Lebensmitteln einschränken

Syrien knapp vor Hungerskatastrophe

Infolge des Ukraine-Kriegs und schlechter Ernten im vergangenen Jahr sieht die Zukunft für die Bevölkerung noch düsterer aus als die Gegenwart.

Präsident Assad und Präsident Raise bei Revolutionsführer Khamenei

Syriens Diktator Assad zu Besuch im Iran

Zum zweiten Mal seit Ausbruch des Syrienkriegs besuchte Präsident Assad seine Verbündeten im Iran, um die Beziehungen zwischen den beiden Staaten zu vertiefen.

Sednaya: eine der berüchtigsten Foltergefängnisse des Assad-Regimes

Ist Assads Generalamnestie ein PR-Gag?

Als Ablenkungsmanöver bezeichnet ein Menschrechtsaktivist die Ankündigung des syrischen Präsidenten, Hunderte wegen terroristischer Verbrechen Inhaftierte frühzeitig zu entlassen.

Screenshots aus dem vom Guardian veröffentlichten Video

Massaker in Syrien – auf Video

Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien sind über einhunderttausend Menschen verschwunden. Nun ist ein Video veröffentlicht worden, das eine Massenhinrichtung von Zivilisten zeigt.

In syrien wurde unlängst die erste Gruppe für LGBT gegründet

Erste LGBT-Gruppe in Syrien gegründet

Homosexuelle im arabischen Raum sind noch immer massiven Repressalien ausgesetzt. Nun wurde in Syrien die erste Gruppe zur Verteidigung von LGBT-Rechten gegründet.

Irans Außenminister Abdollahian zu Besuch bei Syriens Präsident Assad

Ukraine-Krieg könnte den Iran in Syrien stärken

Als Folge des Ukraine-Kriegs wird Putin wohl Soldaten aus Syrien abziehen müssen, was zu einer verstärkten Unterstützung Syriens durch den Iran führen wird.

Immer wieder kommt es zu israelischen Angriffen aus Forschungszentren in Syrien

Warum Israel Forschungszentren in Syrien angreift

Die Bombardierungen von Forschungseinrichtungen gelten in erster Linie nicht dem syrischen Regime, sondern dem Iran, der diese betreibt.

Eine Demonstration für Syriens Präsident Assad

Kehrt Assad in die Arme der arabischen Welt zurück?

Von Yaakov Lappin. Israelischen Beobachtern zufolge versuchen einige sunnitische Golfstaaten, einen Keil zwischen den Iran und Syrien zu treiben.