Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kategorie: Israel – Allgemein

Antiisraelische Boykottbewegung fördert Antisemitismus

„[Die neu ernannte Koordinatorin gegen Antisemitismus der Europäischen Kommission Katharina von] Schnurbein zitierte Untersuchungen, die zeigten, dass Antisemitismus gegen jüdische Studenten an jenen Universitäten zunimmt, …

Die Mossad-Connection von Nelson Mandela

„Der zu Beginn des Monats [Dezember 2013; Anm.: Mena Watch] gestorbene Freiheitskämpfer und ehemalige südafrikanische Präsident Nelson Mandela erhielt 1962 vom israelischen Geheimdienst Mossad ein …

Antizionismus, die moderne Form des Antisemitismus

„Zionism is the national liberation movement of the Jewish people. It holds that Jews, like any other people, have the right to national self-determination. Denying …

Antiisraelische „Boycott, Divestment, Sanctions“-Bewegung in den USA wird von Hamas-Netzwerk unterstützt

„A ‚significant contingent‘ of the former leadership of ‚three organizations that were designated or shut down, or held civilly liable for providing material support for …

Brief eines Arabers an einen Juden, der die antiisraelische Boykottbewegung unterstützt

Von Fred Maroun  Ich muss Dir eine Frage stellen, aber zuerst will ich erklären, wie ich Dich sehe. Du bist Jude, vermutlich jung und vermutlich …

Warum so viele Intellektuelle Israel hassen

„Es gab einmal eine Zeit, als Literaturnobelpreisträger, wie etwa der Deutsche Heinrich Böll, der Franzose Jean-Paul Sartre und der Italiener Eugenio Montale eifrig Ungerechtigkeit anprangerten. …

„Jude zu sein, kann heute ein Todesurteil bedeuten.“ Ein Konferenzbericht aus Bloomington (USA)

„Mein Vater ist jüdisch. Meine Mutter ist jüdisch. Ich bin jüdisch“ – dies musste der Journalist Daniel Pearl am 21. Februar 2002 vor laufender Kamera …

Die BDS-Bewegung ist die aktuelle Erscheinungsform des Antisemitismus

„Our enemies have failed to destroy Israel militarily. They have failed to destroy Israel economically. So now, having failed to destroy Israel militarily and economically, …

Berichten die Medien einseitig über Israel?

Von Florian Markl Ist die Berichterstattung über Israel in westlichen Medien fair und ausgewogen? Jodi Rudoren, bis vor kurzem Israel-Korrespondentin der New York Times, hat …

Das Brett vorm Kopf zur Waffe machen

Von Florian Markl Aktivisten der Israel-Boykottbewegung sind bei ihrer Diffamierung des jüdischen Staates an Fakten nicht interessiert. Sie haben, wie David Collier zu Recht feststellt, …

Die Lügen und Manipulationen der Israel-Boykottbewegung

„Für die Unterstützer von BDS hat dies jedoch keine Bedeutung, da sich diese Bewegung ganz auf die Manipulation und Verzerrung der Wahrheit stützt. Wenn man …

Wohin fließt das Geld, das für die Reparatur der Kriegsschäden in Gaza gedacht wäre?

„All the while, the international community focuses on economic hardship in the Strip caused by the Israeli and Egyptian blockade, while seemingly casting a blind …

„Das Apartheid-Argument in Bezug auf Israel ist haltlos“

„Dazu schauen wir uns am besten an, wie BDS argumentiert. Eines ihrer Argumente ist das Apartheid-Argument. Das ist aber haltlos: Die drittgrößte Fraktion im israelischen …

Warum Israel kein Apartheidstaat ist

„Ich diene nicht in der Armee, um Menschen zu töten – ich diene, um Menschen zu retten. Wenn die Hamas Raketen feuert oder die Fatah …

„Es ist schwer, hinter der permanenten Einseitigkeit keine Methode zu vermuten“

„Und genau hier liegt für mich der Hund begraben. Journalisten wie auch ‚Normalsterbliche‘ verinnerlichen und übernehmen allzu leicht Falschmeldungen, und haben oft keine Ahnung von …

Hunderte arbeitslose Palästinenser: Ein toller Erfolg der antiisraelischen Boykott-Bewegung

„Vor zwei Jahren berichtete die Times Of Israel über die Fabrik von SodaStream im Industriegebiet Mishor Adumim im Westjordanland. Der israelische Getränkehersteller beschäftigte dort 1300 …

Kenianische Außenministerin: Afrikanische Staaten sehen Israel als engen Freund

„Despite a perception by many in Israel of growing international isolation, Israel is by no means isolated and has many friends in Africa, Kenya’s Foreign …

Palästinensischer Menschenrechtler: Der Boykott Israels ist keine Hilfe für die Palästinenser

„The BDS campaign is completely contradictory to the Palestinian cause. We will never build peace this way. It has been catastrophic. The Palestinian people want …

Menschenrechtsaktivisten, denen der Hass auf Israel wichtiger ist als das Wohlergehen der Palästinenser

„[D]ieser Heiligenschein bekam kürzlich Risse, als die populäre israelische Nachrichtensendung Uvda Aufnahmen einer versteckten Kamera von der wenig bekannten und von dem Aktivisten Ezra Nawi …

Henker des IS war 2009 Teilnehmer am „Gaza-Konvoi“

„Ein Mitglied einer vierköpfigen Exekutionszelle des Islamischen Staats, die einst von ‚Jihadi John‘ angeführt wurde, ist als britischer Staatsangehöriger identifiziert worden. Er war zuvor 2009 …

Israel, eine wehrhafte Demokratie und ihre Feinde

„Die Ethik-Kommission der Knesset hat am vergangenen Montag drei Abgeordnete der Fraktion der Joint List für zwei beziehungsweise vier Monate zu suspendieren. Haneen Zoabi, Basel …

Wenn westliche Journalisten im Gazastreifen nach jüdischen Siedlern suchen

„In the three decades of covering this beat, journalists of this type have become quite familiar to me. They board a plane, read an article …

Waren die Übergriffe erst der Anfang?

„Allein aus den arabischen Ländern wollen gemäß einer Studie des Doha-Instituts nicht mehr – wie noch nach einer Gallup-Untersuchung von 2000 – nur 23, sondern …

Migrantischer Antisemitismus ist wie deutscher vor 1933

Laut einer Umfrage des Arabischen Zentrums für Forschung und Politikstudien lehnen 89 Prozent der Menschen in arabischen Ländern den Islamischen Staat ab, fast ebenso viele …

Wo lernen Journalisten eigentlich, so zu manipulieren?

Eine internationale Nachrichtenagentur und ihr „strukturelles Vorurteil gegen Israel“: „Die Fähigkeit, Sprache zu manipulieren ist entscheidend, wenn ein Journalist eine tendenziöse Botschaft vermitteln will. Offenbar …

Von Israel lernen!

„Sollen wir nach den Pariser Anschlägen von Israel lernen? Nein, sicher nicht“, meint ein Journalist auf einem schweizerischen Newsportal. Ihm widersprechend erklärt Stefan Frank auf …

Das ohrenbetäubende Schweigen der „Palästina-Solidarität“

Tagtäglich werden israelische Juden Opfer von palästinensischen Terrorattacken. Aus den Reihen der vermeintlich Palästina-Solidarischen ist nicht nur keine Verurteilung des palästinensischen Terrors zu vernehmen, sondern …

Missing Link: UN-Menschenrechtsrat entdeckt „Kriegsverbrechen“

Es war nur eine Frage der Zeit: Wie orf.at berichtet, habe der UN-Menschenrechtsrat (HRC) in Genf „deutliche Hinweise“ auf von der israelischen Armee im Gazastreifen …

Missing Link: Für Australien ist Ostjerusalem kein „besetztes“ Gebiet

Einem Bericht des Guardian zufolge wird die australische Regierung in Zukunft im Zusammenhang mit Ostjerusalem nicht mehr von „besetztem“ Gebiet sprechen. Generalstaatsanwalt George Brandis erklärte …

ALLES BEIM ALTEN

Das Nahost-Quartett, bestehend aus den USA, der EU, den Vereinten Nationen und Russland, hat in einer gestern veröffentlichten Erklärung erneut Israelis und Palästinenser dazu aufgerufen, „without delay …