Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kategorie: Inside Israel

Gideon Saar (links) und Benjamin Netanyahu

Israel: Aufruhr im Likud

Die dramatischen innenpolitischen Entwicklungen der letzten Wochen in Israel führen zu schweren Turbulenzen innerhalb der Partei des Langzeit-Premiers Netanyahu.

Die Gräber von David Ben Gurion und seiner Frau Paula in Sde Boker

Microsoft: Künstliche Intelligenz zur Erforschung von David Ben-Gurions Schriften

Forscher der Ben-Gurion-Universität wollen zusammen mit Microsoft Software entwickeln, die Ben Gurions Schriften zum Leben erweckt.

Segenreich On Air

Die verschwiegenen Raketen

Gegen den Raketenbeschuss aus Gaza sind die Medien natürlich hilflos – aber sie könnten wenigstens die Lage der Menschen im Süden Israels fair darstellen und den Terror beim Namen nennen.

Bustsation mit Bunker in Sderot

„Ein Krieg, der keiner ist“

Die Filmemacherin Ilona Rothin schildert ihre Eindrücke aus der unter Dauerbeschuss stehenden israelischen Stadt Sderot.

Benny Gantz‘ „Blau-Weiß“-Partei setzt auf Stärke und Verständigung

Yehiel Tropper gilt in der Partei von Benny Gantz als Senkrechtstarter. Yvette Schwerdt sprach mit ihm über sein Parteiprogramm und Belange der Juden in der Diaspora.

Segenreich On Air

Israel und die Klischees in den Köpfen

Im Fernsehen wird Israel mit religiösen Juden und Soldaten, bebildert. Das ist eine Lüge ohne Worte. So sieht es in Israel nicht aus.

Segenreich On Air

Mission impossible für Benny Gantz

Zum ersten Mal seit mehr als 13 Jahren hat jemand einen Auftrag zur Bildung einer Regierung bekommen, der nicht Benjamin Netanjahu heißt.

Netanjahu gab Mandat zur Regierungsbildung zurück

Israels Premier Netanjahu hat das Mandat an den Staatspräsidenten zurückgegeben. Der Parteiführer der Partei Blau-Weiß, Benny Gantz wird nun den Auftrag erhalten.

Jom Kippur – ein Land wird still

Am „Versöhnungstag“ kommt im jüdischen Staat so gut wie alles zum Stillstand, doch vor 46 Jahren mussten die Israelis lernen, dass sie selbst an diesem …

Gantz muss Unterstützung durch arabische Parteien zurückweisen

Die Vereinte Liste, das Bündnis arabischer Parteien, bleibt eine antizionistische Partei, deren Mitglieder verurteilte Terroristen unterstützen.

Noch einmal: Wahlen 2019. Die 22. Knesset des Staates Israel

Von Johannes Gerloff. Israel steht eine schwierige Regierungssuche bevor, bei der es aussieht, als stünde Benjamin gegen Benjamin.

Es bleibt spannend in Israel

Die ersten Hochrechnungen nach Schließung der Wahllokale durften erst um Punkt 22 Uhr veröffentlicht werden. Das vorläufige Ergebnis vom 17. September hat keine Klarheit erbracht. …

Wahl in Israel: Regierungsbildung wird schwierig

Das Ergebnis der israelischen Parlamentswahl wird eine Regierungsbildung schwer machen.

Eine Erklärung Netanjahus, die früher erbitterten Widerspruch geerntet hätte

Das Versprechen des israelischen Premierministers, die Souveränität Israels über das Jordantal auszuweiten, löst in der arabischen Welt kaum Empörung aus.

Siegel mit biblischem Namen in Jerusalem gefunden

Die Entdeckung eines winzigen Tonsiegels aus der Zeit des salomonischen Tempels ist für Archäologen eine Sensation.

Konzerte „nur für Männer“ in Israel nicht erlaubt

Geschlechtertrennung bei religiösen Veranstaltungen steht in Widerspruch zum demokratischen und emanzipatorischen Staatsverständnis Israels.

Israel und der eingebildete permanente „Rechtsruck“

Unangemessene Formulierungen lassen die Welt immer wieder glauben, in Israel finde gerade ein Rechtsputsch statt.

Wenn Extremisten den Juden den Tempelberg streitig machen wollen

In Jordanien gibt es – wieder einmal – Streit um den Friedensvertrag mit Israel, diesmal wegen des Tempelbergs.

Was Sie schon immer über koscheren Sex wissen wollten

Chana Boteach eröffnete im Juni 2019 in Tel Aviv den weltweit ersten koscheren Sex-Shop.

Ein kaum bekannter „Po-Abdruck“ der Maria

Genau auf halber Strecke zwischen Jerusalem und Bethlehem gibt es eine kaum bekannte Heilige Stätte.

Ayelet Shaked – eine säkulare Frau an der Spitze einer religiösen Partei

Ayelet Shaked ist die neue Führungsperson der Vereinigten Rechten, die das zionistisch-religiöse Segment der Gesellschaft repräsentieren.

Israelische Oppositionsführer: Scharfe Drohungen gegen die Hamas

Benny Gantz: „Wir werden nicht zulassen, dass unsere Abschreckungspolitik geschwächt wird und weiter Raketenangriffe auf uns verübt werden.“

Israel: Soldat mit Messerstichen ermordet

Im Westjordanland nahe Migdal Oz im Siedlungsblock Gusch Etzion ist am Donnerstagmorgen ein seit Mittwoch vermisster israelischer Soldat aus der Siedlung Ofra am Straßenrand gefunden …

Israelisches Startup entwickelt Bluttest zur Früherkennung von Lungenkrebs

„Von allen Krebsarten ist Lungenkrebs der tödlichste, vor allem, weil es so schwierig ist, ihn frühzeitig zu diagnostizieren. Da es in der Lunge nur sehr …

Benjamin Netanyahu

Kein „Kopf-an-Kopf-Rennen“ in Israel

Erstmals in der Geschichte Israels ist nach Wahlen keine Regierungsbildung gelungen und wird daher in einem Kalenderjahr zwei Mal gewählt.

Tel Aviv, Central Bus Station – ein Ort des Transits und der Magie

„Es ist ein Ort, der zur Heimat für Hunderte von Menschen wurde, die hier arbeiten und leben. Kein gewöhnlicher Ort, aber Zuflucht für viele, die …

Der Mythos von der Märtyrer-Straße von Hebron

Von Steve Frank. Der Mythos von der „Apartheid“ beruht auf falschen Darstellungen, Auslassungen und Fakten, die aus dem Zusammenhang gerissen werden.

Unnötige Aufregung über ein israelisches Gesetz, das nichts ändert

Kein arabischer Bürger Israels hat durch das „Nationalstaats-Gesetz“ irgendeinen Nachteil erlitten. Die Aufregung war noch unnötiger als das Gesetz selbst.

Warum frühere Miss Irak so viele Fans in Israel hat

„Die frühere Miss Iraq Sarah Idan hat sich an Twitter gewandt, um eine Kampagne in Bagdad zu stoppen, die darauf abzielt, ihr die irakische Staatsbürgerschaft …

Drohne aus Gaza von IDF abgeschossen

Wie das Nachrichtenportal Ynet berichtet, hat das israelische Militär im Süden des Landes eine Drohne abgeschossen, die aus Gaza in das israelische Hoheitsgebiet eingedrungen war. …

Drei Tage, drei Begegnungen und ein Friedensplan

Wahrscheinlich hasst kaum jemand den Krieg mehr als Meir. Aber wenn er angegriffen wird, ist er bereit, sich zu wehren.

Ein Regenbogen über ganz Tel Aviv

In Tel Aviv, der LGBTQ-freundlichsten Stadt der Welt, fand vergangenen Freitag die Gay-Pride Parade statt. Diese gehört zu den weltweit größten Regenbogenparaden der Welt und …

Veganismus, E-Scooter und ein Meer aus Plastik

Israel: Das veganste Land der Welt. Hier ernähren sich etwa fünf Prozent der Bevölkerung vegan und verzichten somit auf jegliche tierische Produkte. Weitere acht Prozent …

Israelische Polizei wirbt Transgender-Personen an

„Mehr als 2.500 Offiziere sollen am [heutigen] Donnerstag in Jerusalem stationiert werden, da die Stadt ihre 18. jährliche Gay Pride-Parade veranstaltet. Die Polizei verspricht, ‚entschlossen …

Ins Gefängnis für eine Flasche Wasser aus der Jerusalemer Altstadt?

„Ein neues Gesetz, dessen Genehmigung durch die irische Regierung noch aussteht, ist nur wenige Schritte vom Inkrafttreten entfernt. Das vorgeschlagene Gesetz würde das Kaufen der …

Lieberman lässt Netanjahu bei der Regierungsbildung scheitern

„Die lächerlichste Entscheidung, die die Knesset je getroffen hat“, „gegen jede politische Vernunft“ und “kollektiver Selbstmord live im Fernsehen“ – so beschrieben Kommentatoren am 29. …