Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Gedenkveranstaltung für Leichenteile von Selbstmordattentätern

Birzeit-Universität bei Ramllah
Birzeit-Universität bei Ramllah (© Imago Images / ZUMA Wire)

Auf einer Kundgebung zu Ehren der Hamas skandierten Studenten der Universität Birzeit im Westjordanland: „Dschihad um Allahs willen! Tod um Allahs willen!“

MEMRI TV

Am 14. Dezember 2021 wurde auf der Facebook-Seite von Jmedia Videomaterial von einer Kundgebung zu Ehren des 34-jährigen Bestehens der Hamas veröffentlicht. Die Kundgebung fand in der Universität Birzeit-Universität in der Nähe von Ramallah (Westbank) statt.

Das Video zeigt vermummte Studenten in Hamas-Militäruniformen, die den Anhängern der von Israel getöteten Hamas-Führer wie Scheich Ahmad Jassin, Ahmad Jaabari und Yahya Ayash sowie den Leichenteilen, die der Selbstmordattentäter, die sich in israelischen Städten wie Jerusalem und Tel Aviv in die Luft gesprengt hatten, ihren Gruß erweisen.

In einem anderen Video von der Veranstaltung, das auf dem YouTube-Kanal der Zeitung Alhahadath veröffentlicht wurde, sieht man Studenten in voller Hamas-Militärkleidung und mit Hamas- und palästinensischen Flaggen marschieren. Die Studenten skandierten: „Dschihad! Dschihad um Allahs willen! Tod im Namen Allahs! Hamas! Hamas! Die Al-Qassam-Brigaden!“

Student 1: „Wir grüßen die Gefangenen und die Deportierten. Ehre den Märtyrern und den Gerechten! Wir grüßen die Körperteile, die auf den Straßen von Jerusalem, Tel Aviv, Ofra und Dizengoff [Straße in Tel Aviv] verstreut wurden. Grüße an die Schüler des Scheichs der Mudschaheddin, Ahmad Yassin. […]

Grüße an die Soldaten des Befehlshabers der Widerstandsarmee und des Architekten des Wafaa Al-Ahrar-Deals [d.h. des Gilad-Shalit-Deals], Ahmad Jaabari. Grüße an die Verehrer des Ingenieurs der Märtyrer, des größten unter den Männern von Birzeit, Yahya Ayyash.“ […]

Student 2: „Wir sind um Allahs willen aufgestanden.«

Menge: „Wir sind um Allahs willen aufgestanden.“

Student 2: „Wir wollen die Fahne hochhalten.«

Die Menge: „Wir wollen die Fahne hochhalten.«

Student 2: „Möge der Islam seinen Ruhm wiedererlangen.«

Die Menge: „Möge der Islam seinen Ruhm wiedererlangen.«

Student 2: „Möge die Al-Aqsa-Moschee ihre Ehre wiedererlangen.«

Menge: „Möge die Al-Aqsa-Moschee ihre Ehre wiedererlangen.«

Student 2: „Möge ihr Blut vergossen werden.«

Menge: „Möge ihr Blut vergossen werden.«

Student 2: „Möge ihr Blut vergossen werden.«

Menge: „Möge ihr Blut vergossen werden.«

Student 2: „Allah Akbar! Gepriesen sei Allah!«

Menge: „Allah Akbar! Gepriesen sei Allah!«

Student 2: „Allah Akbar! Gelobt sei Allah!«

Menge: „Allah Akbar! Gelobt sei Allah!«

Student 2: „Allah Akbar! Gelobt sei Allah!«

Menge: „Allah Akbar! Gelobt sei Allah! […] Dschihad! Dschihad um Allahs willen! Tod um Allahs willen! Hamas! Hamas! Die Al-Qassam-Brigaden! Die Al-Qassam-Brigaden!“

(Aus dem Artikel At Rally Honoring Hamas, Birzeit University Students Give Salutations To ›Body Parts Scattered‹ In Suicide Attacks In Israeli Cities, Chant: ›Jihad For The Sake Of Allah! Death For The Sake Of Allah!‹”, der bei MEMRI TV erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)

Bleiben Sie informiert!
Mit unserem wöchentlichen Newsletter erhalten Sie alle aktuellen Analysen und Kommentare unserer Experten und Autoren sowie ein Editorial des Herausgebers.

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren