Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

BDS: Eine Abwandlung von Jahrtausende altem Judenhass

Marc Neugröschel hat für israel heute eine Rezension des Buchs „Die Israel-Boykottbewegung“ der Mena-Watch-Autoren Alex Feuerherdt und Florian Markl verfasst.

Das Kürzel „BDS“ steht für „Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen“, der Name jener umstrittenen Kampagne, die es sich zum Ziel gesetzt hat, den Staat Israel wirtschaftlich und kulturell zu isolieren. In ihrem neuen Buch „Die Israel-Boykottbewegung: Alter Hass in neuem Gewand“ untersuchen die Autoren Alex Feuerherdt und Florian Markl die historischen Ursprünge und politischen Ziele dieser Initiative. Dabei gelingt es ihnen, den oft zurückgewiesenen Antisemitismusvorwurf gegen BDS sachlich und fundiert zu begründen.

Weiterlesen bei israel heute: „Boykott mit vernichtendem Argwohn

Zeigen Sie bitte Ihre Wertschätzung. Spenden Sie jetzt mit Bank oder Kreditkarte oder direkt über Ihren PayPal Account. 

Werbung

Werbung

Mehr zu den Themen

Das könnte Sie auch interessieren